Geteilte FavoritenFavoritenWarenkorb
WarenkorbFavoritenGeteilte Favoriten

Foyer der Oper (Schweizerdeutsche Fassung)

Komödie in zwei Akten von Ulrich G. Engelmann

Schweizerdt. Übersetzung von Etienne Meuwly
10 Rollen (6w/4m)
1 Bühnenbild (Foyer einer Oper)
Spieldauer ca. 90 Minuten
InhaltsangabeIm Foyer einer englischen Oper geschieht während eines Stromausfalls ein Mord. Ein Ex Chief-Inspector von Scotland Yard übernimmt die Ermittlungen. Erschwert wird die Aufklärung durch das Verschwinden der Leiche. Es stellt sich heraus, dass alle anwesenden Opernbesucher unter denen der Mörder oder die Mörderin ja zu finden sein muss, irgendwie mit dem Opfer und untereinander mehr oder weniger verbunden sind bzw. waren. Jeder hatte ein Motiv und jeder hatte die Gelegenheit, sogar der Ex Chief-Inspector selbst. Die Lösung des Falles ist dann sehr verblüffend, denn nichts war so wie es schien. Anklänge an Agathe Christie sind nicht zufällig.
Download 50% des Stückes

Weitere Fassung dieses Stückes

Stücktipps

Zeichenerklärung

Download LeseprobeZu jedem Stück steht eine kostenlose Leseprobe von ca. 50 % des Textes zum Download im PDF-Format für Sie bereit.
Theaterstück zum Warenkorb hinzufügenUm vollständige Manuskripte der Stücke als Ansichtsexemplare anzufordern, legen Sie Stücke im Warenkorb ab.
Theaterstück zu den Favoriten hinzufügenUnter Favoriten können Sie sich eine Sammlung von Stücken als Merkliste anlegen.
Theaterstück zu den Geteilten Favoriten hinzufügenGeteilte Favoriten bietet die Möglichkeit. eine Merkliste mit anderen zu teilen, um gemeinsam auf Stücksuche zu gehen.

Informationen zu Ansichtsexemplaren

Zu Auswahlzwecken senden wir Ihnen gerne vollständige Manuskripte (Ansichtsexemplare) sämtlicher Stücke zu.
Die Zusendung per E-Mail im PDF-Format ist kostenlos.
Die Zusendung per Post erfolgt gegen eine Kostenerstattung der Druck- und Versandkosten. Hierbei berechnen wir für
Stücke mit einer Spieldauer von 60 oder mehr Minuten:
2,00 Euro pro Ansichtsexemplar
Stücke mit einer Spieldauer von weniger als 60 Minuten:
1,50 Euro pro Ansichtsexemplar
Porto/Verpackung:
2,00 Euro pro Sendung (6,00 Euro außerhalb Deutschlands)
Bitte beachten Sie: Leseproben und Ansichtsexemplare berechtigen nicht zur Aufführung. Hierzu ist der Erwerb von Aufführungsmaterial erforderlich!

Foyer der Oper (Schweizerdeutsche Fassung)

Komödie in zwei Akten von Ulrich G. Engelmann

Schweizerdt. Übersetzung von Etienne Meuwly
10 Rollen (6w/4m)
1 Bühnenbild (Foyer einer Oper)
Spieldauer ca. 90 Minuten
InhaltsangabeIm Foyer einer englischen Oper geschieht während eines Stromausfalls ein Mord. Ein Ex Chief-Inspector von Scotland Yard übernimmt die Ermittlungen. Erschwert wird die Aufklärung durch das Verschwinden der Leiche. Es stellt sich heraus, dass alle anwesenden Opernbesucher unter denen der Mörder oder die Mörderin ja zu finden sein muss, irgendwie mit dem Opfer und untereinander mehr oder weniger verbunden sind bzw. waren. Jeder hatte ein Motiv und jeder hatte die Gelegenheit, sogar der Ex Chief-Inspector selbst. Die Lösung des Falles ist dann sehr verblüffend, denn nichts war so wie es schien. Anklänge an Agathe Christie sind nicht zufällig.
Download 50% des Stückes

Weitere Fassung dieses Stückes

Stücktipps