Geteilte FavoritenFavoritenWarenkorb
WarenkorbFavoritenGeteilte Favoriten

D Drache flüge töif (Schweizerdeutsche Fassung)

Lustspiel in drei Akten von Gudrun Ebner

Schweizerdt. Übersetzung von Etienne Meuwly
11 Rollen (4w/7m) davon 3m Minirollen
1 Bühnenbild (Vorplatz Konditorei und Bäckerei)
Spieldauer ca. 110 Minuten
InhaltsangabeCecile, Ehefrau von Bäckermeister Urs, ist ein richtiger Drachen. Sie war 14 Tage in einer Schönheitsfarm. Während ihrer Abwesenheit hat Urs zusammen mit Nachbar Viktor bis in die frühen Morgenstunden die Sau rausgelassen. Nun wird es für ihn gefährlich, da mit der Rückkehr seiner Frau auch Lisbeth erscheint. Sie ist ein lebendes Tagblatt und Urs befürchtet zu recht, dass sie Cächilie nun alles brühwarm erzählen wird. Als Cecile nach Hause kommt trifft sie fast der Schlag. Ihre Nachbarin Sylvia hat ein Strassecafé eröffnet, dabei hatte sie schon lange diese Idee. Nun macht sie deren Mann Viktor zur Schnecke, weil der ihr als stellvertretender Leiter des Ordnungsamtes kurz vor ihrer Kur eine Genehmigung verweigert hat Nun erpresst sie Viktor, da sie ihn während ihrer Kur mit einer Blondine im Casino gesehen hat. Ausserdem sind ausgerechnet Ceciles Tochter und Viktors Sohn ein Liebespaar. Wie jedes Jahr findet an diesem Wochenende der internationale Tortentag statt. Welche Torte wird die Beste? Die von Cecile oder die von Sylvia? Und was bringt Cecile der Einbruch in die Bachstube der Nachbarn? Lesen Sie selbst!
Download 50% des Stückes

Weitere Fassungen dieses Stückes

Stücktipps

Zeichenerklärung

Download LeseprobeZu jedem Stück steht eine kostenlose Leseprobe von ca. 50 % des Textes zum Download im PDF-Format für Sie bereit.
Theaterstück zum Warenkorb hinzufügenUm vollständige Manuskripte der Stücke als Ansichtsexemplare anzufordern, legen Sie Stücke im Warenkorb ab.
Theaterstück zu den Favoriten hinzufügenUnter Favoriten können Sie sich eine Sammlung von Stücken als Merkliste anlegen.
Theaterstück zu den Geteilten Favoriten hinzufügenGeteilte Favoriten bietet die Möglichkeit. eine Merkliste mit anderen zu teilen, um gemeinsam auf Stücksuche zu gehen.

Informationen zu Ansichtsexemplaren

Zu Auswahlzwecken senden wir Ihnen gerne vollständige Manuskripte (Ansichtsexemplare) sämtlicher Stücke zu.
Die Zusendung per E-Mail im PDF-Format ist kostenlos.
Die Zusendung per Post erfolgt gegen eine Kostenerstattung der Druck- und Versandkosten. Hierbei berechnen wir für
Stücke mit einer Spieldauer von 60 oder mehr Minuten:
2,00 Euro pro Ansichtsexemplar
Stücke mit einer Spieldauer von weniger als 60 Minuten:
1,50 Euro pro Ansichtsexemplar
Porto/Verpackung:
2,00 Euro pro Sendung (6,00 Euro außerhalb Deutschlands)
Bitte beachten Sie: Leseproben und Ansichtsexemplare berechtigen nicht zur Aufführung. Hierzu ist der Erwerb von Aufführungsmaterial erforderlich!

D Drache flüge töif (Schweizerdeutsche Fassung)

Lustspiel in drei Akten von Gudrun Ebner

Schweizerdt. Übersetzung von Etienne Meuwly
11 Rollen (4w/7m) davon 3m Minirollen
1 Bühnenbild (Vorplatz Konditorei und Bäckerei)
Spieldauer ca. 110 Minuten
InhaltsangabeCecile, Ehefrau von Bäckermeister Urs, ist ein richtiger Drachen. Sie war 14 Tage in einer Schönheitsfarm. Während ihrer Abwesenheit hat Urs zusammen mit Nachbar Viktor bis in die frühen Morgenstunden die Sau rausgelassen. Nun wird es für ihn gefährlich, da mit der Rückkehr seiner Frau auch Lisbeth erscheint. Sie ist ein lebendes Tagblatt und Urs befürchtet zu recht, dass sie Cächilie nun alles brühwarm erzählen wird. Als Cecile nach Hause kommt trifft sie fast der Schlag. Ihre Nachbarin Sylvia hat ein Strassecafé eröffnet, dabei hatte sie schon lange diese Idee. Nun macht sie deren Mann Viktor zur Schnecke, weil der ihr als stellvertretender Leiter des Ordnungsamtes kurz vor ihrer Kur eine Genehmigung verweigert hat Nun erpresst sie Viktor, da sie ihn während ihrer Kur mit einer Blondine im Casino gesehen hat. Ausserdem sind ausgerechnet Ceciles Tochter und Viktors Sohn ein Liebespaar. Wie jedes Jahr findet an diesem Wochenende der internationale Tortentag statt. Welche Torte wird die Beste? Die von Cecile oder die von Sylvia? Und was bringt Cecile der Einbruch in die Bachstube der Nachbarn? Lesen Sie selbst!
Download 50% des Stückes

Weitere Fassungen dieses Stückes

Stücktipps