Geteilte FavoritenFavoritenWarenkorb
WarenkorbFavoritenGeteilte Favoriten

Inspektor Gips (Plattdeutsche Fassung)

Komödie in drei Akten von Kerstin McNichol

Plattdt. Fassung von Wolfgang Binder
12 Rollen (4w/8m) davon 2 Minirollen - Alternativbesetzungen 5w/7m, 6w/6m, 7w/5m + Statisten
1 Bühnenbild (Krankenhauszimmer)
Spieldauer ca. 100 Minuten
Mindestgebühr € 75,00 pro Aufführung
InhaltsangabeAndreas bricht sich auf seinem Polterabend das Bein und kommt als Notfall ins Krankenhaus. Seine hochschwangere Verlobte Isi organisiert alles neu, so dass die Trauung im Krankenzimmer stattfinden kann. Dennoch bleibt es beim eigentlichen Ablauf und die anschließende Hochzeitsfeier findet ohne den Bräutigam statt. Während seiner “Hochzeitsnacht” bekommt Andreas die Neuaufnahmen Lothar und Erich aufs Zimmer eingeliefert. Die beiden hatten einen Verkehrsunfall. Aufgrund einer starken Gehirnerschütterung, spricht Lothar etwas wirr von Einbrüchen. Erich versucht es herunterzuspielen. Isi, die beim Einbruchsdezernat arbeitet, findet das Verhalten der beiden Männer dennoch verdächtig - stößt mit ihrem Verdacht aber sowohl bei ihrem Vorgesetzten, als auch bei ihrem Ehemann auf taube Ohren. Doch das hindert sie nicht daran, heimlich zu ermitteln. Doch dann setzen bei Isi die Wehen ein und die Ereignisse überstürzen sich…
Download 50% des Stückes

Weitere Fassung dieses Stückes

Zeichenerklärung

Download LeseprobeZu jedem Stück steht eine kostenlose Leseprobe von ca. 50 % des Textes zum Download im PDF-Format für Sie bereit.
Theaterstück zum Warenkorb hinzufügenUm vollständige Manuskripte der Stücke als Ansichtsexemplare anzufordern, legen Sie Stücke im Warenkorb ab.
Theaterstück zu den Favoriten hinzufügenUnter Favoriten können Sie sich eine Sammlung von Stücken als Merkliste anlegen.
Theaterstück zu den Geteilten Favoriten hinzufügenGeteilte Favoriten bietet die Möglichkeit. eine Merkliste mit anderen zu teilen, um gemeinsam auf Stücksuche zu gehen.

Informationen zu Ansichtsexemplaren

Zu Auswahlzwecken senden wir Ihnen gerne vollständige Manuskripte (Ansichtsexemplare) sämtlicher Stücke zu.
Die Zusendung per E-Mail im PDF-Format ist kostenlos.
Die Zusendung per Post erfolgt gegen eine Kostenerstattung der Druck- und Versandkosten. Hierbei berechnen wir für
Stücke mit einer Spieldauer von 60 oder mehr Minuten:
2,00 Euro pro Ansichtsexemplar
Stücke mit einer Spieldauer von weniger als 60 Minuten:
1,50 Euro pro Ansichtsexemplar
Porto/Verpackung:
2,00 Euro pro Sendung (6,00 Euro außerhalb Deutschlands)
Bitte beachten Sie: Leseproben und Ansichtsexemplare berechtigen nicht zur Aufführung. Hierzu ist der Erwerb von Aufführungsmaterial erforderlich!

Inspektor Gips (Plattdeutsche Fassung)

Komödie in drei Akten von Kerstin McNichol

Plattdt. Fassung von Wolfgang Binder
12 Rollen (4w/8m) davon 2 Minirollen - Alternativbesetzungen 5w/7m, 6w/6m, 7w/5m + Statisten
1 Bühnenbild (Krankenhauszimmer)
Spieldauer ca. 100 Minuten
Mindestgebühr € 75,00 pro Aufführung
InhaltsangabeAndreas bricht sich auf seinem Polterabend das Bein und kommt als Notfall ins Krankenhaus. Seine hochschwangere Verlobte Isi organisiert alles neu, so dass die Trauung im Krankenzimmer stattfinden kann. Dennoch bleibt es beim eigentlichen Ablauf und die anschließende Hochzeitsfeier findet ohne den Bräutigam statt. Während seiner “Hochzeitsnacht” bekommt Andreas die Neuaufnahmen Lothar und Erich aufs Zimmer eingeliefert. Die beiden hatten einen Verkehrsunfall. Aufgrund einer starken Gehirnerschütterung, spricht Lothar etwas wirr von Einbrüchen. Erich versucht es herunterzuspielen. Isi, die beim Einbruchsdezernat arbeitet, findet das Verhalten der beiden Männer dennoch verdächtig - stößt mit ihrem Verdacht aber sowohl bei ihrem Vorgesetzten, als auch bei ihrem Ehemann auf taube Ohren. Doch das hindert sie nicht daran, heimlich zu ermitteln. Doch dann setzen bei Isi die Wehen ein und die Ereignisse überstürzen sich…
Download 50% des Stückes

Weitere Fassung dieses Stückes