Geteilte FavoritenFavoritenWarenkorb
WarenkorbFavoritenGeteilte Favoriten

Stille Nacht un Goosbraden (Plattdeutsche Fassung)

Komödie in einem Akt von Regina Harlander

Plattdt. Fassung von Heino Buerhoop
6 Rollen (2w/4m) - davon 1m Rolle gut geeignet für Senior
1 Bühnenbild (Wohnzimmer)
Spieldauer ca. 45 Minuten
Mindestgebühr € 35,00 pro Aufführung
InhaltsangabeAm Tag vor Heiligabend dreht sich alles um die letzten Vorbereitungen für die Festtage: Während Hausfrau Betti ihre Energie darauf verwendet, der Familie ein perfektes Weihnachtsfest zu bereiten, fiebert Ehemann Konrad seinem „großen“ Auftritt beim örtlichen Krippenspiel entgegen. Als `Ochs von Bethlehem´ will er die Besucher der Christmette von seinem schauspielerischen Talent überzeugen. Alles verläuft genau nach Plan, bis Sohn Florian feststellt, dass es sich bei der Bühnenkleidung seines Vaters um ein Biber-Kostüm handelt! In Konrads Augen ist damit eine Blamage natürlich vorprogrammiert! Und auch bei Betti läuft plötzlich alles aus dem Ruder, als ihr statt des küchenfertigen Gänsebratens eine höchst lebendige Gans namens Agathe geliefert wird! Um das Festtagsessen doch noch zu retten, muss schnell ein „Auftragskiller“ her. Zum Glück ist auf Bettis Vater Verlass, der sich auch nicht daran stört, dass Gans Agathe eine Namensvetterin seiner Ehefrau ist. Doch genau das führt schon bald zu Zwerchfell-strapazierenden Verwechslungen!
Können Weihnachten und die Gans Agathe doch noch gerettet werden …?
Download 50% des Stückes

Weitere Fassungen dieses Stückes

Stücktipps

Zeichenerklärung

Download LeseprobeZu jedem Stück steht eine kostenlose Leseprobe von ca. 50 % des Textes zum Download im PDF-Format für Sie bereit.
Theaterstück zum Warenkorb hinzufügenUm vollständige Manuskripte der Stücke als Ansichtsexemplare anzufordern, legen Sie Stücke im Warenkorb ab.
Theaterstück zu den Favoriten hinzufügenUnter Favoriten können Sie sich eine Sammlung von Stücken als Merkliste anlegen.
Theaterstück zu den Geteilten Favoriten hinzufügenGeteilte Favoriten bietet die Möglichkeit. eine Merkliste mit anderen zu teilen, um gemeinsam auf Stücksuche zu gehen.

Informationen zu Ansichtsexemplaren

Zu Auswahlzwecken senden wir Ihnen gerne vollständige Manuskripte (Ansichtsexemplare) sämtlicher Stücke zu.
Die Zusendung per E-Mail im PDF-Format ist kostenlos.
Die Zusendung per Post erfolgt gegen eine Kostenerstattung der Druck- und Versandkosten. Hierbei berechnen wir für
Stücke mit einer Spieldauer von 60 oder mehr Minuten:
2,00 Euro pro Ansichtsexemplar
Stücke mit einer Spieldauer von weniger als 60 Minuten:
1,50 Euro pro Ansichtsexemplar
Porto/Verpackung:
2,00 Euro pro Sendung (6,00 Euro außerhalb Deutschlands)
Bitte beachten Sie: Leseproben und Ansichtsexemplare berechtigen nicht zur Aufführung. Hierzu ist der Erwerb von Aufführungsmaterial erforderlich!

Stille Nacht un Goosbraden (Plattdeutsche Fassung)

Komödie in einem Akt von Regina Harlander

Plattdt. Fassung von Heino Buerhoop
6 Rollen (2w/4m) - davon 1m Rolle gut geeignet für Senior
1 Bühnenbild (Wohnzimmer)
Spieldauer ca. 45 Minuten
Mindestgebühr € 35,00 pro Aufführung
InhaltsangabeAm Tag vor Heiligabend dreht sich alles um die letzten Vorbereitungen für die Festtage: Während Hausfrau Betti ihre Energie darauf verwendet, der Familie ein perfektes Weihnachtsfest zu bereiten, fiebert Ehemann Konrad seinem „großen“ Auftritt beim örtlichen Krippenspiel entgegen. Als `Ochs von Bethlehem´ will er die Besucher der Christmette von seinem schauspielerischen Talent überzeugen. Alles verläuft genau nach Plan, bis Sohn Florian feststellt, dass es sich bei der Bühnenkleidung seines Vaters um ein Biber-Kostüm handelt! In Konrads Augen ist damit eine Blamage natürlich vorprogrammiert! Und auch bei Betti läuft plötzlich alles aus dem Ruder, als ihr statt des küchenfertigen Gänsebratens eine höchst lebendige Gans namens Agathe geliefert wird! Um das Festtagsessen doch noch zu retten, muss schnell ein „Auftragskiller“ her. Zum Glück ist auf Bettis Vater Verlass, der sich auch nicht daran stört, dass Gans Agathe eine Namensvetterin seiner Ehefrau ist. Doch genau das führt schon bald zu Zwerchfell-strapazierenden Verwechslungen!
Können Weihnachten und die Gans Agathe doch noch gerettet werden …?
Download 50% des Stückes

Weitere Fassungen dieses Stückes

Stücktipps