Geteilte FavoritenFavoritenWarenkorb
WarenkorbFavoritenGeteilte Favoriten

Verleevt, verlööft, verplaant (Plattdeutsche Fassung)

Komödie in einem Akt von Regina Harlander

Plattdt. Fassung von Heino Buerhoop
6 Rollen (3w/3m)
1 Bühnenbild (Wohnzimmer)
Spieldauer ca. 30 Minuten
Mindestgebühr € 25,00 pro Aufführung
InhaltsangabeBirgit und Erich schweben auf „Wolke 7“! Nur noch acht Tage bis zu ihrer Trauung. Alles könnte so unkompliziert sein, wäre da nicht die Brautmutter, die die Hochzeitsvorbereitungen resolut an sich gerissen hat. Kein Tag vergeht, ohne dass sie die bisherigen Planungen wieder über den Haufen wirft. Und auch Erichs Trauzeuge Manfred lässt den Bräutigam nicht zur Ruhe kommen. Er ist nämlich der Meinung, dass das Ende von Erichs Junggesellendasein einen „würdigen“ Ausklang finden muss. Nur widerstrebend lässt sich der angehende Ehemann darauf ein, nichtsahnend, dass sein bester Freund die ein oder andere Überraschung parat hält. Zu dumm nur, dass Manfreds Pläne mit denen der engagierten Brautmutter kollidieren. So stellt sich bald nicht nur die Frage, wer eigentlich die beiden flotten „Häschen“ sind, die durchs Wohnzimmer „hoppeln“, sondern auch, wie man deren Anwesenheit der ahnungslosen Braut verheimlichen könnte…
Download 50% des Stückes

Weitere Fassungen dieses Stückes

Stücktipps

Zeichenerklärung

Download LeseprobeZu jedem Stück steht eine kostenlose Leseprobe von ca. 50 % des Textes zum Download im PDF-Format für Sie bereit.
Theaterstück zum Warenkorb hinzufügenUm vollständige Manuskripte der Stücke als Ansichtsexemplare anzufordern, legen Sie Stücke im Warenkorb ab.
Theaterstück zu den Favoriten hinzufügenUnter Favoriten können Sie sich eine Sammlung von Stücken als Merkliste anlegen.
Theaterstück zu den Geteilten Favoriten hinzufügenGeteilte Favoriten bietet die Möglichkeit. eine Merkliste mit anderen zu teilen, um gemeinsam auf Stücksuche zu gehen.

Informationen zu Ansichtsexemplaren

Zu Auswahlzwecken senden wir Ihnen gerne vollständige Manuskripte (Ansichtsexemplare) sämtlicher Stücke zu.
Die Zusendung per E-Mail im PDF-Format ist kostenlos.
Die Zusendung per Post erfolgt gegen eine Kostenerstattung der Druck- und Versandkosten. Hierbei berechnen wir für
Stücke mit einer Spieldauer von 60 oder mehr Minuten:
2,00 Euro pro Ansichtsexemplar
Stücke mit einer Spieldauer von weniger als 60 Minuten:
1,50 Euro pro Ansichtsexemplar
Porto/Verpackung:
2,00 Euro pro Sendung (6,00 Euro außerhalb Deutschlands)
Bitte beachten Sie: Leseproben und Ansichtsexemplare berechtigen nicht zur Aufführung. Hierzu ist der Erwerb von Aufführungsmaterial erforderlich!

Verleevt, verlööft, verplaant (Plattdeutsche Fassung)

Komödie in einem Akt von Regina Harlander

Plattdt. Fassung von Heino Buerhoop
6 Rollen (3w/3m)
1 Bühnenbild (Wohnzimmer)
Spieldauer ca. 30 Minuten
Mindestgebühr € 25,00 pro Aufführung
InhaltsangabeBirgit und Erich schweben auf „Wolke 7“! Nur noch acht Tage bis zu ihrer Trauung. Alles könnte so unkompliziert sein, wäre da nicht die Brautmutter, die die Hochzeitsvorbereitungen resolut an sich gerissen hat. Kein Tag vergeht, ohne dass sie die bisherigen Planungen wieder über den Haufen wirft. Und auch Erichs Trauzeuge Manfred lässt den Bräutigam nicht zur Ruhe kommen. Er ist nämlich der Meinung, dass das Ende von Erichs Junggesellendasein einen „würdigen“ Ausklang finden muss. Nur widerstrebend lässt sich der angehende Ehemann darauf ein, nichtsahnend, dass sein bester Freund die ein oder andere Überraschung parat hält. Zu dumm nur, dass Manfreds Pläne mit denen der engagierten Brautmutter kollidieren. So stellt sich bald nicht nur die Frage, wer eigentlich die beiden flotten „Häschen“ sind, die durchs Wohnzimmer „hoppeln“, sondern auch, wie man deren Anwesenheit der ahnungslosen Braut verheimlichen könnte…
Download 50% des Stückes

Weitere Fassungen dieses Stückes

Stücktipps