Geteilte FavoritenFavoritenWarenkorb
WarenkorbFavoritenGeteilte Favoriten

Erwächt mech, wann et eriwwer ass! (Luxemburgische Fassung)

Komödiantisch-szenische Lesung von Bernd Spehling

Luxemb. Fassung von Pierre Alzin
10 Rollen davon 1w/1m Minirollen - Besetzung w/m variabel mit 7-10 Personen + 2 Statisten
1 Bühnenbild (TV-Studio)
Spieldauer ca. 80 Minuten
Mindestgebühr € 75,00 pro Aufführung
InhaltsangabeDie außergewöhnliche Zeit einer Pandemie ist nicht nur die Zeit außergewöhnlicher Schlaunasen. Sie ist zugleich die Zeit verzweifelter Lehrer und Schüler im Homeschooling, leidenschaftlicher Konsumenten, Zuflucht suchender Juristen, stets bemühter Politiker und vieles mehr. Dieses Stück gibt dem Querschnitt aus einem Sammelsurium all dieser zum Teil „meinungsstabilen“ Menschen ein Gesicht. Freuen Sie sich auf den ein oder anderen Rückblick und vergessen wir nicht: Dieses Geschehen bleibt ernst. - Und doch sollten wir darüber auch das Lachen nicht vergessen. Denn auch das bleibt wichtig. Und so erfahren wir am Ende, warum wir auch dieses Geschehen überstehen …
Download 50% des Stückes

Weitere Fassungen dieses Stückes

Stücktipps

Zeichenerklärung

Download LeseprobeZu jedem Stück steht eine kostenlose Leseprobe von ca. 50 % des Textes zum Download im PDF-Format für Sie bereit.
Theaterstück zum Warenkorb hinzufügenUm vollständige Manuskripte der Stücke als Ansichtsexemplare anzufordern, legen Sie Stücke im Warenkorb ab.
Theaterstück zu den Favoriten hinzufügenUnter Favoriten können Sie sich eine Sammlung von Stücken als Merkliste anlegen.
Theaterstück zu den Geteilten Favoriten hinzufügenGeteilte Favoriten bietet die Möglichkeit. eine Merkliste mit anderen zu teilen, um gemeinsam auf Stücksuche zu gehen.

Informationen zu Ansichtsexemplaren

Zu Auswahlzwecken senden wir Ihnen gerne vollständige Manuskripte (Ansichtsexemplare) sämtlicher Stücke zu.
Die Zusendung per E-Mail im PDF-Format ist kostenlos.
Die Zusendung per Post erfolgt gegen eine Kostenerstattung der Druck- und Versandkosten. Hierbei berechnen wir für
Stücke mit einer Spieldauer von 60 oder mehr Minuten:
2,00 Euro pro Ansichtsexemplar
Stücke mit einer Spieldauer von weniger als 60 Minuten:
1,50 Euro pro Ansichtsexemplar
Porto/Verpackung:
2,00 Euro pro Sendung (6,00 Euro außerhalb Deutschlands)
Bitte beachten Sie: Leseproben und Ansichtsexemplare berechtigen nicht zur Aufführung. Hierzu ist der Erwerb von Aufführungsmaterial erforderlich!

Erwächt mech, wann et eriwwer ass! (Luxemburgische Fassung)

Komödiantisch-szenische Lesung von Bernd Spehling

Luxemb. Fassung von Pierre Alzin
10 Rollen davon 1w/1m Minirollen - Besetzung w/m variabel mit 7-10 Personen + 2 Statisten
1 Bühnenbild (TV-Studio)
Spieldauer ca. 80 Minuten
Mindestgebühr € 75,00 pro Aufführung
InhaltsangabeDie außergewöhnliche Zeit einer Pandemie ist nicht nur die Zeit außergewöhnlicher Schlaunasen. Sie ist zugleich die Zeit verzweifelter Lehrer und Schüler im Homeschooling, leidenschaftlicher Konsumenten, Zuflucht suchender Juristen, stets bemühter Politiker und vieles mehr. Dieses Stück gibt dem Querschnitt aus einem Sammelsurium all dieser zum Teil „meinungsstabilen“ Menschen ein Gesicht. Freuen Sie sich auf den ein oder anderen Rückblick und vergessen wir nicht: Dieses Geschehen bleibt ernst. - Und doch sollten wir darüber auch das Lachen nicht vergessen. Denn auch das bleibt wichtig. Und so erfahren wir am Ende, warum wir auch dieses Geschehen überstehen …
Download 50% des Stückes

Weitere Fassungen dieses Stückes

Stücktipps