Geteilte FavoritenFavoritenWarenkorb
WarenkorbFavoritenGeteilte Favoriten

Beste Frünnen (Plattdeutsche Fassung)

Komödie in fünf Akten von Christa Margret Rieken

Plattdt. Fassung von Wolfgang Binder
4 Rollen (2w/2m)
1 Bühnenbild (Wohnzimmer)
Spieldauer ca. 90 Minuten
Mindestgebühr € 75,00 pro Aufführung
InhaltsangabeDie Schulzeit ist lange vorbei, aber solange eben auch noch nicht. Ab und zu denkt man noch an die alte Clique, die ehemals besten Freunde, mit denen man alles geteilt hat. Nicht nur die Angst vor der nächsten Mathearbeit, sondern auch den ersten Liebeskummer und die Zukunftspläne. Was ist aus ihnen geworden, aus den Freunden von damals? Konnten sie ihre Träume verwirklichen? Annie Winkelmann, erfolgreiche Autorin für Herz-Schmerz-Literatur, ist neugierig und beschließt, ein privates Klassentreffen in ihrer Wohnung zu veranstalten. Geladen sind ihre ehemals besten Freunde, Charlotte und Marc, damals ein Paar, sowie Bruno, damals mit Annie liiert und heute noch immer ihr bester Freund und „Mann für alles“. Tatsächlich sagen alle begeistert zu, nur Bruno bleibt skeptisch. Diese Idee könnte aus dem Ruder laufen! Doch Annie lässt nicht locker und besteht auf dem Treffen zu viert. Im Laufe des Abends platzt dann auch prompt eine private Bombe nach der anderen und es kommen so manche tragisch-komische Geheimnisse aus Gegenwart und Vergangenheit zu Tage.
Download 50% des Stückes

Weitere Fassung dieses Stückes

Stücktipps

Zeichenerklärung

Download LeseprobeZu jedem Stück steht eine kostenlose Leseprobe von ca. 50 % des Textes zum Download im PDF-Format für Sie bereit.
Theaterstück zum Warenkorb hinzufügenUm vollständige Manuskripte der Stücke als Ansichtsexemplare anzufordern, legen Sie Stücke im Warenkorb ab.
Theaterstück zu den Favoriten hinzufügenUnter Favoriten können Sie sich eine Sammlung von Stücken als Merkliste anlegen.
Theaterstück zu den Geteilten Favoriten hinzufügenGeteilte Favoriten bietet die Möglichkeit. eine Merkliste mit anderen zu teilen, um gemeinsam auf Stücksuche zu gehen.

Informationen zu Ansichtsexemplaren

Zu Auswahlzwecken senden wir Ihnen gerne vollständige Manuskripte (Ansichtsexemplare) sämtlicher Stücke zu.
Die Zusendung per E-Mail im PDF-Format ist kostenlos.
Die Zusendung per Post erfolgt gegen eine Kostenerstattung der Druck- und Versandkosten. Hierbei berechnen wir für
Stücke mit einer Spieldauer von 60 oder mehr Minuten:
2,00 Euro pro Ansichtsexemplar
Stücke mit einer Spieldauer von weniger als 60 Minuten:
1,50 Euro pro Ansichtsexemplar
Porto/Verpackung:
2,00 Euro pro Sendung (6,00 Euro außerhalb Deutschlands)
Bitte beachten Sie: Leseproben und Ansichtsexemplare berechtigen nicht zur Aufführung. Hierzu ist der Erwerb von Aufführungsmaterial erforderlich!

Beste Frünnen (Plattdeutsche Fassung)

Komödie in fünf Akten von Christa Margret Rieken

Plattdt. Fassung von Wolfgang Binder
4 Rollen (2w/2m)
1 Bühnenbild (Wohnzimmer)
Spieldauer ca. 90 Minuten
Mindestgebühr € 75,00 pro Aufführung
InhaltsangabeDie Schulzeit ist lange vorbei, aber solange eben auch noch nicht. Ab und zu denkt man noch an die alte Clique, die ehemals besten Freunde, mit denen man alles geteilt hat. Nicht nur die Angst vor der nächsten Mathearbeit, sondern auch den ersten Liebeskummer und die Zukunftspläne. Was ist aus ihnen geworden, aus den Freunden von damals? Konnten sie ihre Träume verwirklichen? Annie Winkelmann, erfolgreiche Autorin für Herz-Schmerz-Literatur, ist neugierig und beschließt, ein privates Klassentreffen in ihrer Wohnung zu veranstalten. Geladen sind ihre ehemals besten Freunde, Charlotte und Marc, damals ein Paar, sowie Bruno, damals mit Annie liiert und heute noch immer ihr bester Freund und „Mann für alles“. Tatsächlich sagen alle begeistert zu, nur Bruno bleibt skeptisch. Diese Idee könnte aus dem Ruder laufen! Doch Annie lässt nicht locker und besteht auf dem Treffen zu viert. Im Laufe des Abends platzt dann auch prompt eine private Bombe nach der anderen und es kommen so manche tragisch-komische Geheimnisse aus Gegenwart und Vergangenheit zu Tage.
Download 50% des Stückes

Weitere Fassung dieses Stückes

Stücktipps