Geteilte FavoritenFavoritenWarenkorb
WarenkorbFavoritenGeteilte Favoriten

Drah di ned um, der Tod geht um (Bayrische Fassung)

Bayrisch angehauchte "himmlische" Komödie von Sylvia Wimmer

13 Rollen (5w/8m) + 1w Statist
1 Bühnenbild: (Zweigeteilt: Vorhimmel/Kirche)
Spieldauer ca. 90 Minuten
Mindestgebühr € 75,00 pro Aufführung
InhaltsangabeWir befinden uns im bayrischen Vorhimmel. Dort geht es sehr spartanisch zu: Hin und wieder eine Suppe, dafür viele Neuzugänge, eine immer länger werdende Warteschlange in der die unterschiedlichsten Charaktere auf das Jüngste Gericht warten. Da sitzen gute Seelen neben Münchner Strizzen, korrupte Politiker neben Tierschützern, Sanfte neben Leidenschaftlichen - eine explosive Mischung.
Einigen dient die Wartezeit zur Läuterung, andere lernen nichts dazu. Petrus, das Oberhaupt dieser Mannschaft, braucht gute Nerven, um Querelen und Kontrahenten im Zaum zu halten. Aber als auch noch Senta Stockl mit ihrer Badewanne anreist, eine Intrigantin vor dem Herrn, kapituliert sogar Petrus. Lässt sich das Jüngste Gericht täuschen oder bekommt am Ende doch jeder seinen gerechten „Lohn“?
Und während die Stockl im Vorhimmel alle aufmischt, treffen sich auf Erden täglich in der Kirche zwei alte Klatschweiber, die den Mesner aufmischen, bis der Tod sie scheidet ...
Download 50% des Stückes

Zeichenerklärung

Download LeseprobeZu jedem Stück steht eine kostenlose Leseprobe von ca. 50 % des Textes zum Download im PDF-Format für Sie bereit.
Theaterstück zum Warenkorb hinzufügenUm vollständige Manuskripte der Stücke als Ansichtsexemplare anzufordern, legen Sie Stücke im Warenkorb ab.
Theaterstück zu den Favoriten hinzufügenUnter Favoriten können Sie sich eine Sammlung von Stücken als Merkliste anlegen.
Theaterstück zu den Geteilten Favoriten hinzufügenGeteilte Favoriten bietet die Möglichkeit. eine Merkliste mit anderen zu teilen, um gemeinsam auf Stücksuche zu gehen.

Informationen zu Ansichtsexemplaren

Zu Auswahlzwecken senden wir Ihnen gerne vollständige Manuskripte (Ansichtsexemplare) sämtlicher Stücke zu.
Die Zusendung per E-Mail im PDF-Format ist kostenlos.
Die Zusendung per Post erfolgt gegen eine Kostenerstattung der Druck- und Versandkosten. Hierbei berechnen wir für
Stücke mit einer Spieldauer von 60 oder mehr Minuten:
2,00 Euro pro Ansichtsexemplar
Stücke mit einer Spieldauer von weniger als 60 Minuten:
1,50 Euro pro Ansichtsexemplar
Porto/Verpackung:
2,00 Euro pro Sendung (6,00 Euro außerhalb Deutschlands)
Bitte beachten Sie: Leseproben und Ansichtsexemplare berechtigen nicht zur Aufführung. Hierzu ist der Erwerb von Aufführungsmaterial erforderlich!

Drah di ned um, der Tod geht um (Bayrische Fassung)

Bayrisch angehauchte "himmlische" Komödie von Sylvia Wimmer

13 Rollen (5w/8m) + 1w Statist
1 Bühnenbild: (Zweigeteilt: Vorhimmel/Kirche)
Spieldauer ca. 90 Minuten
Mindestgebühr € 75,00 pro Aufführung
InhaltsangabeWir befinden uns im bayrischen Vorhimmel. Dort geht es sehr spartanisch zu: Hin und wieder eine Suppe, dafür viele Neuzugänge, eine immer länger werdende Warteschlange in der die unterschiedlichsten Charaktere auf das Jüngste Gericht warten. Da sitzen gute Seelen neben Münchner Strizzen, korrupte Politiker neben Tierschützern, Sanfte neben Leidenschaftlichen - eine explosive Mischung.
Einigen dient die Wartezeit zur Läuterung, andere lernen nichts dazu. Petrus, das Oberhaupt dieser Mannschaft, braucht gute Nerven, um Querelen und Kontrahenten im Zaum zu halten. Aber als auch noch Senta Stockl mit ihrer Badewanne anreist, eine Intrigantin vor dem Herrn, kapituliert sogar Petrus. Lässt sich das Jüngste Gericht täuschen oder bekommt am Ende doch jeder seinen gerechten „Lohn“?
Und während die Stockl im Vorhimmel alle aufmischt, treffen sich auf Erden täglich in der Kirche zwei alte Klatschweiber, die den Mesner aufmischen, bis der Tod sie scheidet ...
Download 50% des Stückes