Geteilte FavoritenFavoritenWarenkorb
WarenkorbFavoritenGeteilte Favoriten

Jungferntanz und Bikerbräute

Bayrisches Lustspiel in drei Akten Gerd und Gerti Krassler

8 Rollen (4w/4m) - Alternativbesetzung 3w/5m
1 Bühnenbild (Gaststube)
Spieldauer ca. 90 Minuten
Mindestgebühr € 75,00 pro Aufführung
InhaltsangabeWürzeck ist eine Gemeinde mit dörflichem Charakter, wo jeder noch jeden kennt. Klaus Schrottenbaumer ist als Maibaum-Aufsteller zugleich auch der Traditionswächter über die Würzecker Maibaumkultur. Die Erhaltung dieser Tradition hat für ihn absoluten Vorrang. Dafür genießt er in der Dorfgemeinschaft großes Ansehen. Allerdings scheint seine Autorität zu bröckeln. Deshalb vermutet er an allen Ecken und Enden auch Attacken auf sich und seine Maibaum-Tradition. Ärger bereitet ihm dabei nicht nur die jugendliche Vroni, die mehr weibliche Mitbestimmung fordert, sondern auch Theres, die Wirtin, die sich nachträglich einen Jugendtraum erfüllen will. Auch die Presse, mit der lokalen Berichterstatterin, die dem Klaus durchaus wohl gesonnen erscheint, verursacht letztlich erheblichen Stress. Ganz zu schweigen vom Reamara Simmerl, den er als Herausforderer um das Amt des „Aufstellers“ ausmacht. Und der führt offensichtlich Böses im Schilde, um die traditionelle Würzecker Maibaumfeier zu stören. Damit wenigstens der Würzecker Maibaum bis zum Aufstellen keine Sorgen bereitet und vor Dieben sicher ist, wird er an einen absolut sicheren Ort gebracht.
Download 50% des Stückes

Stücktipps

Zeichenerklärung

Download LeseprobeZu jedem Stück steht eine kostenlose Leseprobe von ca. 50 % des Textes zum Download im PDF-Format für Sie bereit.
Theaterstück zum Warenkorb hinzufügenUm vollständige Manuskripte der Stücke als Ansichtsexemplare anzufordern, legen Sie Stücke im Warenkorb ab.
Theaterstück zu den Favoriten hinzufügenUnter Favoriten können Sie sich eine Sammlung von Stücken als Merkliste anlegen.
Theaterstück zu den Geteilten Favoriten hinzufügenGeteilte Favoriten bietet die Möglichkeit. eine Merkliste mit anderen zu teilen, um gemeinsam auf Stücksuche zu gehen.

Informationen zu Ansichtsexemplaren

Zu Auswahlzwecken senden wir Ihnen gerne vollständige Manuskripte (Ansichtsexemplare) sämtlicher Stücke zu.
Die Zusendung per E-Mail im PDF-Format ist kostenlos.
Die Zusendung per Post erfolgt gegen eine Kostenerstattung der Druck- und Versandkosten. Hierbei berechnen wir für
Stücke mit einer Spieldauer von 60 oder mehr Minuten:
2,00 Euro pro Ansichtsexemplar
Stücke mit einer Spieldauer von weniger als 60 Minuten:
1,50 Euro pro Ansichtsexemplar
Porto/Verpackung:
2,00 Euro pro Sendung (6,00 Euro außerhalb Deutschlands)
Bitte beachten Sie: Leseproben und Ansichtsexemplare berechtigen nicht zur Aufführung. Hierzu ist der Erwerb von Aufführungsmaterial erforderlich!

Jungferntanz und Bikerbräute

Bayrisches Lustspiel in drei Akten Gerd und Gerti Krassler

8 Rollen (4w/4m) - Alternativbesetzung 3w/5m
1 Bühnenbild (Gaststube)
Spieldauer ca. 90 Minuten
Mindestgebühr € 75,00 pro Aufführung
InhaltsangabeWürzeck ist eine Gemeinde mit dörflichem Charakter, wo jeder noch jeden kennt. Klaus Schrottenbaumer ist als Maibaum-Aufsteller zugleich auch der Traditionswächter über die Würzecker Maibaumkultur. Die Erhaltung dieser Tradition hat für ihn absoluten Vorrang. Dafür genießt er in der Dorfgemeinschaft großes Ansehen. Allerdings scheint seine Autorität zu bröckeln. Deshalb vermutet er an allen Ecken und Enden auch Attacken auf sich und seine Maibaum-Tradition. Ärger bereitet ihm dabei nicht nur die jugendliche Vroni, die mehr weibliche Mitbestimmung fordert, sondern auch Theres, die Wirtin, die sich nachträglich einen Jugendtraum erfüllen will. Auch die Presse, mit der lokalen Berichterstatterin, die dem Klaus durchaus wohl gesonnen erscheint, verursacht letztlich erheblichen Stress. Ganz zu schweigen vom Reamara Simmerl, den er als Herausforderer um das Amt des „Aufstellers“ ausmacht. Und der führt offensichtlich Böses im Schilde, um die traditionelle Würzecker Maibaumfeier zu stören. Damit wenigstens der Würzecker Maibaum bis zum Aufstellen keine Sorgen bereitet und vor Dieben sicher ist, wird er an einen absolut sicheren Ort gebracht.
Download 50% des Stückes

Stücktipps