Geteilte FavoritenFavoritenWarenkorb
WarenkorbFavoritenGeteilte Favoriten

Der Teufel mit den drei goldenen Haaren (Fassung Salvi)

Theaterstück frei nach dem Märchen der Gebrüder Grimm von Renato Salvi

12 Rollen - Besetzung w/m variabel
6 Dekorationen
Spieldauer ca. 80 Minuten
Mindestgebühr € 75,00 pro Aufführung
InhaltsangabeDer Müllermeister lebt mit seinem Sohn Till in der alten Mühle. Till, so die Sage, soll ein wahres Glückskind sein. Tatsächlich strotzt er von unerschöpflichem Optimismus, obschon die Geschäfte seines Vaters miserabel laufen. Als der Bäckermeister des Königs unerwartet eine große Mehllieferung beim Müller bestellt, muss Till ins Schloss, um das bestellte Mehl dort abzuliefern. Dabei verliebt er sich in die schöne Königstocher Loretta, von der er Zeit seines Lebens geträumt hat und die er, so seine Überzeugung, irgendwann heiraten wird. Der Bäckermeister des Königs erfährt davon und wittert ein Kompott... ehm... Komplott. Damit Till seinen Traum nicht wahr werden lassen kann, verhängt der König seiner Tochter Hausarrest und verlangt von Till das Unmögliche. Er würde die Prinzessin zur Frau erhalten, wenn er dem König die drei goldenen Haare des Teufels bringen würde. Till nimmt die Herausforderung an und macht sich mit einem Gehilfen auf den Weg. Dabei erlebt er so einiges. Sein Gehilfe entpuppt sich als die verkleidete Prinzessin und die drei goldenen Haare kann er, Dank der Unterstützung des Gehilfen des Teufels, dem König stolz übergeben.
Download 50% des Stückes

Stücktipps

Zeichenerklärung

Download LeseprobeZu jedem Stück steht eine kostenlose Leseprobe von ca. 50 % des Textes zum Download im PDF-Format für Sie bereit.
Theaterstück zum Warenkorb hinzufügenUm vollständige Manuskripte der Stücke als Ansichtsexemplare anzufordern, legen Sie Stücke im Warenkorb ab.
Theaterstück zu den Favoriten hinzufügenUnter Favoriten können Sie sich eine Sammlung von Stücken als Merkliste anlegen.
Theaterstück zu den Geteilten Favoriten hinzufügenGeteilte Favoriten bietet die Möglichkeit. eine Merkliste mit anderen zu teilen, um gemeinsam auf Stücksuche zu gehen.

Informationen zu Ansichtsexemplaren

Zu Auswahlzwecken senden wir Ihnen gerne vollständige Manuskripte (Ansichtsexemplare) sämtlicher Stücke zu.
Die Zusendung per E-Mail im PDF-Format ist kostenlos.
Die Zusendung per Post erfolgt gegen eine Kostenerstattung der Druck- und Versandkosten. Hierbei berechnen wir für
Stücke mit einer Spieldauer von 60 oder mehr Minuten:
2,00 Euro pro Ansichtsexemplar
Stücke mit einer Spieldauer von weniger als 60 Minuten:
1,50 Euro pro Ansichtsexemplar
Porto/Verpackung:
2,00 Euro pro Sendung (6,00 Euro außerhalb Deutschlands)
Bitte beachten Sie: Leseproben und Ansichtsexemplare berechtigen nicht zur Aufführung. Hierzu ist der Erwerb von Aufführungsmaterial erforderlich!

Der Teufel mit den drei goldenen Haaren (Fassung Salvi)

Theaterstück frei nach dem Märchen der Gebrüder Grimm von Renato Salvi

12 Rollen - Besetzung w/m variabel
6 Dekorationen
Spieldauer ca. 80 Minuten
Mindestgebühr € 75,00 pro Aufführung
InhaltsangabeDer Müllermeister lebt mit seinem Sohn Till in der alten Mühle. Till, so die Sage, soll ein wahres Glückskind sein. Tatsächlich strotzt er von unerschöpflichem Optimismus, obschon die Geschäfte seines Vaters miserabel laufen. Als der Bäckermeister des Königs unerwartet eine große Mehllieferung beim Müller bestellt, muss Till ins Schloss, um das bestellte Mehl dort abzuliefern. Dabei verliebt er sich in die schöne Königstocher Loretta, von der er Zeit seines Lebens geträumt hat und die er, so seine Überzeugung, irgendwann heiraten wird. Der Bäckermeister des Königs erfährt davon und wittert ein Kompott... ehm... Komplott. Damit Till seinen Traum nicht wahr werden lassen kann, verhängt der König seiner Tochter Hausarrest und verlangt von Till das Unmögliche. Er würde die Prinzessin zur Frau erhalten, wenn er dem König die drei goldenen Haare des Teufels bringen würde. Till nimmt die Herausforderung an und macht sich mit einem Gehilfen auf den Weg. Dabei erlebt er so einiges. Sein Gehilfe entpuppt sich als die verkleidete Prinzessin und die drei goldenen Haare kann er, Dank der Unterstützung des Gehilfen des Teufels, dem König stolz übergeben.
Download 50% des Stückes

Stücktipps