Geteilte FavoritenFavoritenWarenkorb
WarenkorbFavoritenGeteilte Favoriten

Die Spookys

Musical für die ganze Familie von Silke Ahrens-Rapude, Sabine Koch und Thomas Plath

13 Rollen - Besetzung w/m variabel
Spieldauer ca. 90 Minuten
Mindestgebühr € 100,00 pro Aufführung
InhaltsangabeDas Kindertheaterstück „Die Spookies“ spielt in dem Land Securien in einer Schule für Spookies. Spookies sind kleine für Menschen fast unsichtbare Wesen, die Menschenkinder vor allen Gefahren und Schwierigkeiten beschützen sollen. Wer ein echter Spooky werden will, muss vorher eine Prüfung ablegen. Die Schülerin Magianda ist völlig arrogant und hochnäsig, sie meint, immer alles besser zu machen, ihre Freundin Eusebia wird von ihr ausgenutzt. Dennoch sind sie sehr eng befreundet, sie wollen die weltbesten Spookies werden. Klecks dagegen ist ganz „normal“. Ihre beste Freundin ist ein Schmu. In der Spooky-Schule gibt es die böse, schrullige Lehrerin Xantippa und den etwas ungewöhnlichen Hausmeister Satano. Klecks fällt durch die Prüfung und muss nachlernen. Klecks und Schmu wollen für die Prüfung üben und schon beginnt das Abenteuer: Sie lernen viele ungewöhnliche Wesen kennen. Mal ist es die böse Dämonia, mal der Patron Hurzelknurz (der gegen Alptraum-Drachen kämpft), Pankie (der Freude-Farben-Spooky) oder die Freunde-Mach-Spookies Kuni und Gunde. Ach ja, dann gibt es natürlich noch Murks und den Professor Müllwühl. Murks ist eine Ratte, die sowohl von den Kindern, aber auch von den Spookies gesehen werden kann. So kann Murks prima die Welt der Zuschauerkinder mit der Spooky-Welt verbinden.
Download 50% des Stückes

Zeichenerklärung

Download LeseprobeZu jedem Stück steht eine kostenlose Leseprobe von ca. 50 % des Textes zum Download im PDF-Format für Sie bereit.
Theaterstück zum Warenkorb hinzufügenUm vollständige Manuskripte der Stücke als Ansichtsexemplare anzufordern, legen Sie Stücke im Warenkorb ab.
Theaterstück zu den Favoriten hinzufügenUnter Favoriten können Sie sich eine Sammlung von Stücken als Merkliste anlegen.
Theaterstück zu den Geteilten Favoriten hinzufügenGeteilte Favoriten bietet die Möglichkeit. eine Merkliste mit anderen zu teilen, um gemeinsam auf Stücksuche zu gehen.

Informationen zu Ansichtsexemplaren

Zu Auswahlzwecken senden wir Ihnen gerne vollständige Manuskripte (Ansichtsexemplare) sämtlicher Stücke zu.
Die Zusendung per E-Mail im PDF-Format ist kostenlos.
Die Zusendung per Post erfolgt gegen eine Kostenerstattung der Druck- und Versandkosten. Hierbei berechnen wir für
Stücke mit einer Spieldauer von 60 oder mehr Minuten:
2,00 Euro pro Ansichtsexemplar
Stücke mit einer Spieldauer von weniger als 60 Minuten:
1,50 Euro pro Ansichtsexemplar
Porto/Verpackung:
2,00 Euro pro Sendung (6,00 Euro außerhalb Deutschlands)
Bitte beachten Sie: Leseproben und Ansichtsexemplare berechtigen nicht zur Aufführung. Hierzu ist der Erwerb von Aufführungsmaterial erforderlich!

Die Spookys

Musical für die ganze Familie von Silke Ahrens-Rapude, Sabine Koch und Thomas Plath

13 Rollen - Besetzung w/m variabel
Spieldauer ca. 90 Minuten
Mindestgebühr € 100,00 pro Aufführung
InhaltsangabeDas Kindertheaterstück „Die Spookies“ spielt in dem Land Securien in einer Schule für Spookies. Spookies sind kleine für Menschen fast unsichtbare Wesen, die Menschenkinder vor allen Gefahren und Schwierigkeiten beschützen sollen. Wer ein echter Spooky werden will, muss vorher eine Prüfung ablegen. Die Schülerin Magianda ist völlig arrogant und hochnäsig, sie meint, immer alles besser zu machen, ihre Freundin Eusebia wird von ihr ausgenutzt. Dennoch sind sie sehr eng befreundet, sie wollen die weltbesten Spookies werden. Klecks dagegen ist ganz „normal“. Ihre beste Freundin ist ein Schmu. In der Spooky-Schule gibt es die böse, schrullige Lehrerin Xantippa und den etwas ungewöhnlichen Hausmeister Satano. Klecks fällt durch die Prüfung und muss nachlernen. Klecks und Schmu wollen für die Prüfung üben und schon beginnt das Abenteuer: Sie lernen viele ungewöhnliche Wesen kennen. Mal ist es die böse Dämonia, mal der Patron Hurzelknurz (der gegen Alptraum-Drachen kämpft), Pankie (der Freude-Farben-Spooky) oder die Freunde-Mach-Spookies Kuni und Gunde. Ach ja, dann gibt es natürlich noch Murks und den Professor Müllwühl. Murks ist eine Ratte, die sowohl von den Kindern, aber auch von den Spookies gesehen werden kann. So kann Murks prima die Welt der Zuschauerkinder mit der Spooky-Welt verbinden.
Download 50% des Stückes