Geteilte FavoritenFavoritenWarenkorb
WarenkorbFavoritenGeteilte Favoriten

Und täglich grüßt das Eigentor

Komödie in fünf Akten von Daniel Voß

11 Rollen davon 5 Minirollen – Besetzung variabel mit 7- 11 Personen (2-9w/2-9m)
1 Bühnenbild (Häusliches Büro)
Spieldauer ca. 90 Minuten
Mindestgebühr € 75,00 pro Aufführung
InhaltsangabeDer eigennützige Elektrikermeister und Fußballfan Paul hat sich eigentlich einen ruhigen, freien Samstagnachmittag vorgenommen. Doch dann verfängt er sich in einem Strudel von Problemen, was ihn durch seine cholerische Art zum Platzen bringt. Eine mysteriöse Person schaltet sich ein und dreht die Zeit zurück, sodass Paul wieder und wieder mit seinen Schwierigkeiten konfrontiert wird. So kommt seine Nachbarin mit Wasserschaden, sein Mitarbeiter mit einem Notfall, seine Ex-Frau und nicht zuletzt sein Fußballkumpel und sein Lieblingsverein mit einem Eigentor. Nachdem Paul dieses anfängliche Déjà-vu überstanden hat, versucht er sich aus dieser Lage zu befreien und nutzt dazu frech das neu gewonnene Wissen. Doch das führt zu weiteren Problemen und immer endet es mit einem Schwächeanfall. Paul erkennt schließlich, was geschehen muss: Er muss sich selbst ändern, sein Leben steht auf dem Spiel…
Download 50% des Stückes

Zeichenerklärung

Download LeseprobeZu jedem Stück steht eine kostenlose Leseprobe von ca. 50 % des Textes zum Download im PDF-Format für Sie bereit.
Theaterstück zum Warenkorb hinzufügenUm vollständige Manuskripte der Stücke als Ansichtsexemplare anzufordern, legen Sie Stücke im Warenkorb ab.
Theaterstück zu den Favoriten hinzufügenUnter Favoriten können Sie sich eine Sammlung von Stücken als Merkliste anlegen.
Theaterstück zu den Geteilten Favoriten hinzufügenGeteilte Favoriten bietet die Möglichkeit. eine Merkliste mit anderen zu teilen, um gemeinsam auf Stücksuche zu gehen.

Informationen zu Ansichtsexemplaren

Zu Auswahlzwecken senden wir Ihnen gerne vollständige Manuskripte (Ansichtsexemplare) sämtlicher Stücke zu.
Die Zusendung per E-Mail im PDF-Format ist kostenlos.
Die Zusendung per Post erfolgt gegen eine Kostenerstattung der Druck- und Versandkosten. Hierbei berechnen wir für
Stücke mit einer Spieldauer von 60 oder mehr Minuten:
2,00 Euro pro Ansichtsexemplar
Stücke mit einer Spieldauer von weniger als 60 Minuten:
1,50 Euro pro Ansichtsexemplar
Porto/Verpackung:
2,00 Euro pro Sendung (6,00 Euro außerhalb Deutschlands)
Bitte beachten Sie: Leseproben und Ansichtsexemplare berechtigen nicht zur Aufführung. Hierzu ist der Erwerb von Aufführungsmaterial erforderlich!

Und täglich grüßt das Eigentor

Komödie in fünf Akten von Daniel Voß

11 Rollen davon 5 Minirollen – Besetzung variabel mit 7- 11 Personen (2-9w/2-9m)
1 Bühnenbild (Häusliches Büro)
Spieldauer ca. 90 Minuten
Mindestgebühr € 75,00 pro Aufführung
InhaltsangabeDer eigennützige Elektrikermeister und Fußballfan Paul hat sich eigentlich einen ruhigen, freien Samstagnachmittag vorgenommen. Doch dann verfängt er sich in einem Strudel von Problemen, was ihn durch seine cholerische Art zum Platzen bringt. Eine mysteriöse Person schaltet sich ein und dreht die Zeit zurück, sodass Paul wieder und wieder mit seinen Schwierigkeiten konfrontiert wird. So kommt seine Nachbarin mit Wasserschaden, sein Mitarbeiter mit einem Notfall, seine Ex-Frau und nicht zuletzt sein Fußballkumpel und sein Lieblingsverein mit einem Eigentor. Nachdem Paul dieses anfängliche Déjà-vu überstanden hat, versucht er sich aus dieser Lage zu befreien und nutzt dazu frech das neu gewonnene Wissen. Doch das führt zu weiteren Problemen und immer endet es mit einem Schwächeanfall. Paul erkennt schließlich, was geschehen muss: Er muss sich selbst ändern, sein Leben steht auf dem Spiel…
Download 50% des Stückes