Geteilte FavoritenFavoritenWarenkorb
WarenkorbFavoritenGeteilte Favoriten

Viel Aufregung um nichts

Komödie in zwei Akten von Claudia Gysel

7 Rollen (4w/3m) – 1w/1m Rollen gut für Senioren geeignet
1 Bühnenbild (Außenbereich Bauernhof)
Spieldauer ca. 80 Minuten
Mindestgebühr € 75,00 pro Aufführung
InhaltsangabeDie Geschwister Ackermann bewirtschaften zusammen einen etwas verlotterten Bauernhof. Während Monika sehr fleißig ist, findet Heiner alle möglichen Ausreden und Krankheiten, um nicht arbeiten zu müssen. Monika möchte nur allzu gerne eine kleine Pension eröffnen, was Heiner strikt ablehnt. So greift sie zu einem Trick und schickt ihn für 6 Wochen in die Kur, sodass sie in aller Ruhe umbauen kann.
Da ist aber noch eine sehr mysteriöse Dame, die ganz offenbar die Absicht hat, den Geschwistern Ackermann den Hof zu einem möglichst niedrigen Preis abzuluchsen. Sie kennt alle Tricks. Aber sie kennt das pensionierte Ehepaar Hablützel nicht, welches plötzlich zu ungeahnten Höhenflügen startet und sie hat auch nicht mit dem angehenden Tierarzt und dessen frisch entflammter Liebe zur inkognito angereisten Nichte aus Toronto gerechnet. Es herrschen Hektik und Missverständnisse.
Am Ende bleibt nur eine Erkenntnis: Viel Aufregung um nichts! Und doch kommt schlussendlich alles zum Guten.
Download 50% des Stückes

Weitere Fassung dieses Stückes

Stücktipps

Zeichenerklärung

Download LeseprobeZu jedem Stück steht eine kostenlose Leseprobe von ca. 50 % des Textes zum Download im PDF-Format für Sie bereit.
Theaterstück zum Warenkorb hinzufügenUm vollständige Manuskripte der Stücke als Ansichtsexemplare anzufordern, legen Sie Stücke im Warenkorb ab.
Theaterstück zu den Favoriten hinzufügenUnter Favoriten können Sie sich eine Sammlung von Stücken als Merkliste anlegen.
Theaterstück zu den Geteilten Favoriten hinzufügenGeteilte Favoriten bietet die Möglichkeit. eine Merkliste mit anderen zu teilen, um gemeinsam auf Stücksuche zu gehen.

Informationen zu Ansichtsexemplaren

Zu Auswahlzwecken senden wir Ihnen gerne vollständige Manuskripte (Ansichtsexemplare) sämtlicher Stücke zu.
Die Zusendung per E-Mail im PDF-Format ist kostenlos.
Die Zusendung per Post erfolgt gegen eine Kostenerstattung der Druck- und Versandkosten. Hierbei berechnen wir für
Stücke mit einer Spieldauer von 60 oder mehr Minuten:
2,00 Euro pro Ansichtsexemplar
Stücke mit einer Spieldauer von weniger als 60 Minuten:
1,50 Euro pro Ansichtsexemplar
Porto/Verpackung:
2,00 Euro pro Sendung (6,00 Euro außerhalb Deutschlands)
Bitte beachten Sie: Leseproben und Ansichtsexemplare berechtigen nicht zur Aufführung. Hierzu ist der Erwerb von Aufführungsmaterial erforderlich!

Viel Aufregung um nichts

Komödie in zwei Akten von Claudia Gysel

7 Rollen (4w/3m) – 1w/1m Rollen gut für Senioren geeignet
1 Bühnenbild (Außenbereich Bauernhof)
Spieldauer ca. 80 Minuten
Mindestgebühr € 75,00 pro Aufführung
InhaltsangabeDie Geschwister Ackermann bewirtschaften zusammen einen etwas verlotterten Bauernhof. Während Monika sehr fleißig ist, findet Heiner alle möglichen Ausreden und Krankheiten, um nicht arbeiten zu müssen. Monika möchte nur allzu gerne eine kleine Pension eröffnen, was Heiner strikt ablehnt. So greift sie zu einem Trick und schickt ihn für 6 Wochen in die Kur, sodass sie in aller Ruhe umbauen kann.
Da ist aber noch eine sehr mysteriöse Dame, die ganz offenbar die Absicht hat, den Geschwistern Ackermann den Hof zu einem möglichst niedrigen Preis abzuluchsen. Sie kennt alle Tricks. Aber sie kennt das pensionierte Ehepaar Hablützel nicht, welches plötzlich zu ungeahnten Höhenflügen startet und sie hat auch nicht mit dem angehenden Tierarzt und dessen frisch entflammter Liebe zur inkognito angereisten Nichte aus Toronto gerechnet. Es herrschen Hektik und Missverständnisse.
Am Ende bleibt nur eine Erkenntnis: Viel Aufregung um nichts! Und doch kommt schlussendlich alles zum Guten.
Download 50% des Stückes

Weitere Fassung dieses Stückes

Stücktipps