Geteilte FavoritenFavoritenWarenkorb
WarenkorbFavoritenGeteilte Favoriten

Cäsar, Tante Käthe und überhaupt…

WG-Komödie in vier Akten von Michael Schiffers

6 Rollen (3w/3m) – davon 1m Rolle gut geeignet für Senior
1 Bühnenbild (Wohn-Raum in der WG)
Spieldauer ca. 120 Minuten
Mindestgebühr € 75,00 pro Aufführung
InhaltsangabeDie Wohngemeinschaft „Schwarzpappel“ wurde in den Siebzigerjahren des letzten Jahrtausends als Sammelbecken echter Idealisten von Chrissie und ihren Weggenossen gegründet. Von Chrissies Mutter großzügig mit freiem Wohnraum ausgestattet, haben sich die wechselnden Bewohner irgendwie durch aufregende Zeiten gewurschtelt. Inzwischen sind allerdings auch sie in die Jahre gekommen – mit all ihren Allüren, Macken, Sticheleien und Ritualen.
Das über die Jahrzehnte wohl austarierte WG-Gefüge gerät jedoch erheblich ins Wanken, als sich erstens eine Immobilienkanzlei - ausgerechnet im Auftrag Chrissies - einmischt, und zweitens eine TV-Vermarktungsgesellschaft mit einem lukrativen Scheck winkt.
Im Gebälk der WG beginnt es nun plötzlich erheblich zu knistern, ja, zu knacken. Ist das WG-Ideal von damals noch zu retten? Lassen sich die unterschiedlichen Interessen doch noch unter einen Hut bringen? Und welche Rollen spielen dabei Cäsar, der Titicacasee und Tante Käthe? Und wer oder was ist Ata Luru?
Download 50% des Stückes

Zeichenerklärung

Download LeseprobeZu jedem Stück steht eine kostenlose Leseprobe von ca. 50 % des Textes zum Download im PDF-Format für Sie bereit.
Theaterstück zum Warenkorb hinzufügenUm vollständige Manuskripte der Stücke als Ansichtsexemplare anzufordern, legen Sie Stücke im Warenkorb ab.
Theaterstück zu den Favoriten hinzufügenUnter Favoriten können Sie sich eine Sammlung von Stücken als Merkliste anlegen.
Theaterstück zu den Geteilten Favoriten hinzufügenGeteilte Favoriten bietet die Möglichkeit. eine Merkliste mit anderen zu teilen, um gemeinsam auf Stücksuche zu gehen.

Informationen zu Ansichtsexemplaren

Zu Auswahlzwecken senden wir Ihnen gerne vollständige Manuskripte (Ansichtsexemplare) sämtlicher Stücke zu.
Die Zusendung per E-Mail im PDF-Format ist kostenlos.
Die Zusendung per Post erfolgt gegen eine Kostenerstattung der Druck- und Versandkosten. Hierbei berechnen wir für
Stücke mit einer Spieldauer von 60 oder mehr Minuten:
2,00 Euro pro Ansichtsexemplar
Stücke mit einer Spieldauer von weniger als 60 Minuten:
1,50 Euro pro Ansichtsexemplar
Porto/Verpackung:
2,00 Euro pro Sendung (6,00 Euro außerhalb Deutschlands)
Bitte beachten Sie: Leseproben und Ansichtsexemplare berechtigen nicht zur Aufführung. Hierzu ist der Erwerb von Aufführungsmaterial erforderlich!

Cäsar, Tante Käthe und überhaupt…

WG-Komödie in vier Akten von Michael Schiffers

6 Rollen (3w/3m) – davon 1m Rolle gut geeignet für Senior
1 Bühnenbild (Wohn-Raum in der WG)
Spieldauer ca. 120 Minuten
Mindestgebühr € 75,00 pro Aufführung
InhaltsangabeDie Wohngemeinschaft „Schwarzpappel“ wurde in den Siebzigerjahren des letzten Jahrtausends als Sammelbecken echter Idealisten von Chrissie und ihren Weggenossen gegründet. Von Chrissies Mutter großzügig mit freiem Wohnraum ausgestattet, haben sich die wechselnden Bewohner irgendwie durch aufregende Zeiten gewurschtelt. Inzwischen sind allerdings auch sie in die Jahre gekommen – mit all ihren Allüren, Macken, Sticheleien und Ritualen.
Das über die Jahrzehnte wohl austarierte WG-Gefüge gerät jedoch erheblich ins Wanken, als sich erstens eine Immobilienkanzlei - ausgerechnet im Auftrag Chrissies - einmischt, und zweitens eine TV-Vermarktungsgesellschaft mit einem lukrativen Scheck winkt.
Im Gebälk der WG beginnt es nun plötzlich erheblich zu knistern, ja, zu knacken. Ist das WG-Ideal von damals noch zu retten? Lassen sich die unterschiedlichen Interessen doch noch unter einen Hut bringen? Und welche Rollen spielen dabei Cäsar, der Titicacasee und Tante Käthe? Und wer oder was ist Ata Luru?
Download 50% des Stückes