Geteilte FavoritenFavoritenWarenkorb
WarenkorbFavoritenGeteilte Favoriten

Der moderne Mann - emanzipiert, tolerant und sensibel

Komödie in einem Akt von Dieter Bauer

4 Rollen (2w/2m)
1 Bühnenbild (Esszimmer)
Spieldauer ca. 45 Minuten
Mindestgebühr € 35,00 pro Aufführung
InhaltsangabeMeistens fängt alles absolut harmlos an. Zum Beispiel mit einem Frühstück. Aber manchmal stellen sich schon während dieses alltäglichen Ereignisses die ersten Probleme ein. So auch bei Marga und Werner. Im vorliegenden Fall geht es um die traditionelle Bedienung der Kaffeekanne, die plötzlich nicht mehr gelten soll, nur weil Marga sich aufgrund eines Vortrags einer Psychologin zur Rebellion animiert fühlt. Und schon ist es mit der Gemütlichkeit vorbei.
Da hilft es auch nicht, dass Töchterchen Gaby ins Geschehen eingreift. Im Gegenteil, der Disput wird aufgrund der nunmehr numerisch weiblichen Überlegenheit eher unübersichtlicher. Werner gerät ins Schlingern, zumal er gleichzeitig auch noch mit technischen Schwierigkeiten in seinem Unternehmen zu kämpfen hat.
Wie soll in einer derart verfahrenen Situation ein vierter Protagonist, der liebe Dennis, zu einem friedlichen Verlauf und Ende des Theaters beitragen? Dennis weiß es leider auch nicht, aber er schafft es zu aller Überraschung, also auch seiner eigenen, dennoch.
Download 50% des Stückes

Stücktipps

Zeichenerklärung

Download LeseprobeZu jedem Stück steht eine kostenlose Leseprobe von ca. 50 % des Textes zum Download im PDF-Format für Sie bereit.
Theaterstück zum Warenkorb hinzufügenUm vollständige Manuskripte der Stücke als Ansichtsexemplare anzufordern, legen Sie Stücke im Warenkorb ab.
Theaterstück zu den Favoriten hinzufügenUnter Favoriten können Sie sich eine Sammlung von Stücken als Merkliste anlegen.
Theaterstück zu den Geteilten Favoriten hinzufügenGeteilte Favoriten bietet die Möglichkeit. eine Merkliste mit anderen zu teilen, um gemeinsam auf Stücksuche zu gehen.

Informationen zu Ansichtsexemplaren

Zu Auswahlzwecken senden wir Ihnen gerne vollständige Manuskripte (Ansichtsexemplare) sämtlicher Stücke zu.
Die Zusendung per E-Mail im PDF-Format ist kostenlos.
Die Zusendung per Post erfolgt gegen eine Kostenerstattung der Druck- und Versandkosten. Hierbei berechnen wir für
Stücke mit einer Spieldauer von 60 oder mehr Minuten:
2,00 Euro pro Ansichtsexemplar
Stücke mit einer Spieldauer von weniger als 60 Minuten:
1,50 Euro pro Ansichtsexemplar
Porto/Verpackung:
2,00 Euro pro Sendung (6,00 Euro außerhalb Deutschlands)
Bitte beachten Sie: Leseproben und Ansichtsexemplare berechtigen nicht zur Aufführung. Hierzu ist der Erwerb von Aufführungsmaterial erforderlich!

Der moderne Mann - emanzipiert, tolerant und sensibel

Komödie in einem Akt von Dieter Bauer

4 Rollen (2w/2m)
1 Bühnenbild (Esszimmer)
Spieldauer ca. 45 Minuten
Mindestgebühr € 35,00 pro Aufführung
InhaltsangabeMeistens fängt alles absolut harmlos an. Zum Beispiel mit einem Frühstück. Aber manchmal stellen sich schon während dieses alltäglichen Ereignisses die ersten Probleme ein. So auch bei Marga und Werner. Im vorliegenden Fall geht es um die traditionelle Bedienung der Kaffeekanne, die plötzlich nicht mehr gelten soll, nur weil Marga sich aufgrund eines Vortrags einer Psychologin zur Rebellion animiert fühlt. Und schon ist es mit der Gemütlichkeit vorbei.
Da hilft es auch nicht, dass Töchterchen Gaby ins Geschehen eingreift. Im Gegenteil, der Disput wird aufgrund der nunmehr numerisch weiblichen Überlegenheit eher unübersichtlicher. Werner gerät ins Schlingern, zumal er gleichzeitig auch noch mit technischen Schwierigkeiten in seinem Unternehmen zu kämpfen hat.
Wie soll in einer derart verfahrenen Situation ein vierter Protagonist, der liebe Dennis, zu einem friedlichen Verlauf und Ende des Theaters beitragen? Dennis weiß es leider auch nicht, aber er schafft es zu aller Überraschung, also auch seiner eigenen, dennoch.
Download 50% des Stückes

Stücktipps