Geteilte FavoritenFavoritenWarenkorb
WarenkorbFavoritenGeteilte Favoriten

Der Graf von Monte Christo

Abenteuer-Schauspiel nach den Motiven von Alexandré Dumas von Werner Schwager

39 Rollen (4w/35m) davon 16 Minirollen - Besetzung w/m teils variabel + viele Statisten
1 Bühnenbild (Dreigeteilt: Justizpalast/Kerker/Haus)
Spieldauer ca. 145 Minuten
Mindestgebühr € 85,00 pro Aufführung
InhaltsangabeMarseille 1815. Edmond Dantés ist glücklich verliebt in die schöne Mercédès und ist soeben zum Kapitän aufgestiegen. Weil Dantés beruflich wie privat Neider auf den Plan ruft, wird er durch ein Komplott noch am Tage seiner Verlobung verhaftet und ohne Gerichtsverhandlung auf der Felseninsel im Kerker von Chateau d‘If eingekerkert. Im Kerker lernt er einen Mitgefangenen kennen, der ihm ein Freund wird. Gemeinsam versuchen sie in die Freiheit zu flüchten. Vergeblich. - Als sein Freund stirbt, nutzt er dessen Tod für seine Flucht nach vierzehnjähriger Kerkerhaft. Auf dem Sterbebett verrät er ihm die Lage eines Schatzes auf der kleinen Mittelmeerinsel Monte Christo. Edmond Dantés findet den Schatz und betört mit seinem Reichtum die französische Gesellschaft unter neuem Namen: Der Graf von Monte Christo. Seine einstigen Widersacher sind dank ihrer Skrupellosigkeit im nachnapoleonischen Frankreich bis in die allerhöchsten Positionen aufgestiegen.
Vor der bitteren Rache des Grafen sind sie trotzdem nicht sicher ...
Download 50% des Stückes

Stücktipps

Zeichenerklärung

Download LeseprobeZu jedem Stück steht eine kostenlose Leseprobe von ca. 50 % des Textes zum Download im PDF-Format für Sie bereit.
Theaterstück zum Warenkorb hinzufügenUm vollständige Manuskripte der Stücke als Ansichtsexemplare anzufordern, legen Sie Stücke im Warenkorb ab.
Theaterstück zu den Favoriten hinzufügenUnter Favoriten können Sie sich eine Sammlung von Stücken als Merkliste anlegen.
Theaterstück zu den Geteilten Favoriten hinzufügenGeteilte Favoriten bietet die Möglichkeit. eine Merkliste mit anderen zu teilen, um gemeinsam auf Stücksuche zu gehen.

Informationen zu Ansichtsexemplaren

Zu Auswahlzwecken senden wir Ihnen gerne vollständige Manuskripte (Ansichtsexemplare) sämtlicher Stücke zu.
Die Zusendung per E-Mail im PDF-Format ist kostenlos.
Die Zusendung per Post erfolgt gegen eine Kostenerstattung der Druck- und Versandkosten. Hierbei berechnen wir für
Stücke mit einer Spieldauer von 60 oder mehr Minuten:
2,00 Euro pro Ansichtsexemplar
Stücke mit einer Spieldauer von weniger als 60 Minuten:
1,50 Euro pro Ansichtsexemplar
Porto/Verpackung:
2,00 Euro pro Sendung (6,00 Euro außerhalb Deutschlands)
Bitte beachten Sie: Leseproben und Ansichtsexemplare berechtigen nicht zur Aufführung. Hierzu ist der Erwerb von Aufführungsmaterial erforderlich!

Der Graf von Monte Christo

Abenteuer-Schauspiel nach den Motiven von Alexandré Dumas von Werner Schwager

39 Rollen (4w/35m) davon 16 Minirollen - Besetzung w/m teils variabel + viele Statisten
1 Bühnenbild (Dreigeteilt: Justizpalast/Kerker/Haus)
Spieldauer ca. 145 Minuten
Mindestgebühr € 85,00 pro Aufführung
InhaltsangabeMarseille 1815. Edmond Dantés ist glücklich verliebt in die schöne Mercédès und ist soeben zum Kapitän aufgestiegen. Weil Dantés beruflich wie privat Neider auf den Plan ruft, wird er durch ein Komplott noch am Tage seiner Verlobung verhaftet und ohne Gerichtsverhandlung auf der Felseninsel im Kerker von Chateau d‘If eingekerkert. Im Kerker lernt er einen Mitgefangenen kennen, der ihm ein Freund wird. Gemeinsam versuchen sie in die Freiheit zu flüchten. Vergeblich. - Als sein Freund stirbt, nutzt er dessen Tod für seine Flucht nach vierzehnjähriger Kerkerhaft. Auf dem Sterbebett verrät er ihm die Lage eines Schatzes auf der kleinen Mittelmeerinsel Monte Christo. Edmond Dantés findet den Schatz und betört mit seinem Reichtum die französische Gesellschaft unter neuem Namen: Der Graf von Monte Christo. Seine einstigen Widersacher sind dank ihrer Skrupellosigkeit im nachnapoleonischen Frankreich bis in die allerhöchsten Positionen aufgestiegen.
Vor der bitteren Rache des Grafen sind sie trotzdem nicht sicher ...
Download 50% des Stückes

Stücktipps