Geteilte FavoritenFavoritenWarenkorb
WarenkorbFavoritenGeteilte Favoriten

Die Krisenkneipe

Komödie in zwei Akten von Michael Krämer

9 Rollen (5w/4m)
1 Bühnenbild (Kneipe)
Spieldauer ca. 80 Minuten
Mindestgebühr € 75,00 pro Aufführung
InhaltsangabeDas Stück spielt Mitte Mai 2020, zur Zeit der ersten Lockerungen nach dem Corona-Pandemie bedingten Lockdown.

Nach zweimonatiger, durch den Lockdown bedingter Zwangspause, öffnet die Pächterin Ute wieder ihre kleine Kneipe, die sie kurzerhand und mit einigen Tricks zum Speiselokal erklärt hat, weil sie sonst nicht öffnen dürfte. Sie ist äußerst angespannt, weil sie weiß, dass eine Mitarbeiterin des Ordnungsamtes noch am heutigen Eröffnungstag erscheinen wird, um die Hygieneregeln zu überprüfen. Zusammen mit ihrer Aushilfe Dagmar, warten sie auf die ersten Gäste, die auch nicht lange auf sich warten lassen, denn man ist froh, sich wieder in seinem „Wohnzimmer“ aufhalten zu dürfen. Als eine fremde Frau die Kneipe betritt, halten diese alle für die gefürchtete Inspekteurin. Aber auch Georg will die Gunst der Eröffnungsstunde für ein Kennenlern-Date nutzen und ist voller freudiger Erwartung auf seine ankommende Dame. Aber wer ist nun wer? Missverständnisse und peinliche Situationen sind vorprogrammiert. Als die Besitzerin der Kneipe mit der Absicht die Immobilie zu verkaufen, sich dort auch noch mit dem potentiellen Käufer trifft, wird der bunte Treffpunkt wahrlich zur Krisenkneipe.
Download 50% des Stückes

Stücktipps

Zeichenerklärung

Download LeseprobeZu jedem Stück steht eine kostenlose Leseprobe von ca. 50 % des Textes zum Download im PDF-Format für Sie bereit.
Theaterstück zum Warenkorb hinzufügenUm vollständige Manuskripte der Stücke als Ansichtsexemplare anzufordern, legen Sie Stücke im Warenkorb ab.
Theaterstück zu den Favoriten hinzufügenUnter Favoriten können Sie sich eine Sammlung von Stücken als Merkliste anlegen.
Theaterstück zu den Geteilten Favoriten hinzufügenGeteilte Favoriten bietet die Möglichkeit. eine Merkliste mit anderen zu teilen, um gemeinsam auf Stücksuche zu gehen.

Informationen zu Ansichtsexemplaren

Zu Auswahlzwecken senden wir Ihnen gerne vollständige Manuskripte (Ansichtsexemplare) sämtlicher Stücke zu.
Die Zusendung per E-Mail im PDF-Format ist kostenlos.
Die Zusendung per Post erfolgt gegen eine Kostenerstattung der Druck- und Versandkosten. Hierbei berechnen wir für
Stücke mit einer Spieldauer von 60 oder mehr Minuten:
2,00 Euro pro Ansichtsexemplar
Stücke mit einer Spieldauer von weniger als 60 Minuten:
1,50 Euro pro Ansichtsexemplar
Porto/Verpackung:
2,00 Euro pro Sendung (6,00 Euro außerhalb Deutschlands)
Bitte beachten Sie: Leseproben und Ansichtsexemplare berechtigen nicht zur Aufführung. Hierzu ist der Erwerb von Aufführungsmaterial erforderlich!

Die Krisenkneipe

Komödie in zwei Akten von Michael Krämer

9 Rollen (5w/4m)
1 Bühnenbild (Kneipe)
Spieldauer ca. 80 Minuten
Mindestgebühr € 75,00 pro Aufführung
InhaltsangabeDas Stück spielt Mitte Mai 2020, zur Zeit der ersten Lockerungen nach dem Corona-Pandemie bedingten Lockdown.

Nach zweimonatiger, durch den Lockdown bedingter Zwangspause, öffnet die Pächterin Ute wieder ihre kleine Kneipe, die sie kurzerhand und mit einigen Tricks zum Speiselokal erklärt hat, weil sie sonst nicht öffnen dürfte. Sie ist äußerst angespannt, weil sie weiß, dass eine Mitarbeiterin des Ordnungsamtes noch am heutigen Eröffnungstag erscheinen wird, um die Hygieneregeln zu überprüfen. Zusammen mit ihrer Aushilfe Dagmar, warten sie auf die ersten Gäste, die auch nicht lange auf sich warten lassen, denn man ist froh, sich wieder in seinem „Wohnzimmer“ aufhalten zu dürfen. Als eine fremde Frau die Kneipe betritt, halten diese alle für die gefürchtete Inspekteurin. Aber auch Georg will die Gunst der Eröffnungsstunde für ein Kennenlern-Date nutzen und ist voller freudiger Erwartung auf seine ankommende Dame. Aber wer ist nun wer? Missverständnisse und peinliche Situationen sind vorprogrammiert. Als die Besitzerin der Kneipe mit der Absicht die Immobilie zu verkaufen, sich dort auch noch mit dem potentiellen Käufer trifft, wird der bunte Treffpunkt wahrlich zur Krisenkneipe.
Download 50% des Stückes

Stücktipps