Geteilte FavoritenFavoritenWarenkorb
WarenkorbFavoritenGeteilte Favoriten

Das Geheimnis des Grafen

Komödie in zwei Akten von Klaus Ziegler

8 Rollen (4w/4m) davon 1m Doppelrolle
1 Bühnenbild (Salon in einem Schloss)
Spieldauer ca. 100 Minuten
Mindestgebühr € 75,00 pro Aufführung
Inhaltsangabe1920er Jahre: ein Unwetter treibt Schutzsuchende in das Schloss des Grafen Rabenstein. Dessen sonderbares Verhalten irritiert die Gäste. Aber seine Quacksalberin Eulalia hat eine einfache Erklärung und auch eine Therapie für sein „Leiden”. Ebenfalls führt auch eine Ahnenforscherin die Suche nach ihrer Herkunft in das Schloss. Den Grafen erfreut dieses viele „frische Blut”, wenn da nicht noch ein Gast aus der Vergangenheit erschienen wäre: Fürst Radi. Mit ihm wird die totgeglaubte Familienfehde wieder lebendig. Denn Radi will Rache! Also jagen sich Graf und Fürst zwischen der Welt der Lebenden und der Untoten. Auch die Gäste geraten unbemerkt ins Visier der beiden Habgierigen und Rachlustigen. In diesem Hin und Her zwischen Licht und Schattenwelt, Untergrund und Hintergründigem, treiben absurde Situationen und überraschende Wendungen die Betroffenen in ein verblüffendes Ende. Das „Unwetter“ löst sich auf und mit der Sonne sind die Schattenseiten des Lebens verschwunden. – Aber sind sie damit auch aus der Welt?
Download 50% des Stückes

Zeichenerklärung

Download LeseprobeZu jedem Stück steht eine kostenlose Leseprobe von ca. 50 % des Textes zum Download im PDF-Format für Sie bereit.
Theaterstück zum Warenkorb hinzufügenUm vollständige Manuskripte der Stücke als Ansichtsexemplare anzufordern, legen Sie Stücke im Warenkorb ab.
Theaterstück zu den Favoriten hinzufügenUnter Favoriten können Sie sich eine Sammlung von Stücken als Merkliste anlegen.
Theaterstück zu den Geteilten Favoriten hinzufügenGeteilte Favoriten bietet die Möglichkeit. eine Merkliste mit anderen zu teilen, um gemeinsam auf Stücksuche zu gehen.

Informationen zu Ansichtsexemplaren

Zu Auswahlzwecken senden wir Ihnen gerne vollständige Manuskripte (Ansichtsexemplare) sämtlicher Stücke zu.
Die Zusendung per E-Mail im PDF-Format ist kostenlos.
Die Zusendung per Post erfolgt gegen eine Kostenerstattung der Druck- und Versandkosten. Hierbei berechnen wir für
Stücke mit einer Spieldauer von 60 oder mehr Minuten:
2,00 Euro pro Ansichtsexemplar
Stücke mit einer Spieldauer von weniger als 60 Minuten:
1,50 Euro pro Ansichtsexemplar
Porto/Verpackung:
2,00 Euro pro Sendung (6,00 Euro außerhalb Deutschlands)
Bitte beachten Sie: Leseproben und Ansichtsexemplare berechtigen nicht zur Aufführung. Hierzu ist der Erwerb von Aufführungsmaterial erforderlich!

Das Geheimnis des Grafen

Komödie in zwei Akten von Klaus Ziegler

8 Rollen (4w/4m) davon 1m Doppelrolle
1 Bühnenbild (Salon in einem Schloss)
Spieldauer ca. 100 Minuten
Mindestgebühr € 75,00 pro Aufführung
Inhaltsangabe1920er Jahre: ein Unwetter treibt Schutzsuchende in das Schloss des Grafen Rabenstein. Dessen sonderbares Verhalten irritiert die Gäste. Aber seine Quacksalberin Eulalia hat eine einfache Erklärung und auch eine Therapie für sein „Leiden”. Ebenfalls führt auch eine Ahnenforscherin die Suche nach ihrer Herkunft in das Schloss. Den Grafen erfreut dieses viele „frische Blut”, wenn da nicht noch ein Gast aus der Vergangenheit erschienen wäre: Fürst Radi. Mit ihm wird die totgeglaubte Familienfehde wieder lebendig. Denn Radi will Rache! Also jagen sich Graf und Fürst zwischen der Welt der Lebenden und der Untoten. Auch die Gäste geraten unbemerkt ins Visier der beiden Habgierigen und Rachlustigen. In diesem Hin und Her zwischen Licht und Schattenwelt, Untergrund und Hintergründigem, treiben absurde Situationen und überraschende Wendungen die Betroffenen in ein verblüffendes Ende. Das „Unwetter“ löst sich auf und mit der Sonne sind die Schattenseiten des Lebens verschwunden. – Aber sind sie damit auch aus der Welt?
Download 50% des Stückes