Geteilte FavoritenFavoritenWarenkorb
WarenkorbFavoritenGeteilte Favoriten

Kein Apfel für Eva

Komödie in drei Akten von Andreas Wening

5 Rollen (3w/2m)
1 Bühnenbild (Wohnraum einer Villa)
Spieldauer ca. 120 Minuten
Mindestgebühr € 75,00 pro Aufführung
InhaltsangabeDie Ehe von Karola und Dietmar von Wittgenstein besteht nur noch auf dem Papier. Um ihrem gesellschaftlichen Ansehen und ihren beruflichen Karrieren nicht zu schaden, führen die erfolgreiche Neurologin und der vielbeschäftigte Notar eine offene Beziehung. Somit unterhält Karola an den Wochenenden eine Liaison mit dem 27-jährigen Dauerstudenten Marvin, der noch in einer Wohngemeinschaft lebt und Dietmar vergnügt sich mit dem blutjungen Erotikmodel Janet. Die Übereinkunft der beiden besagt hierbei lediglich zwei Dinge; Erstens: Das man einander die Beziehung des anderen toleriert und zweitens, dass niemals mit dem jeweiligen Wochenendpartner im gemeinsamen Haus übernachtet wird. Doch die unvorhersehbare Überbuchung eines Hotels, so wie der Raub einer Handtasche, lässt eines Nachts die von Wittgensteins unabhängig voneinander mit ihren Liebesverhältnissen im gemeinsamen Haus auftauchen. Eine Situation, mit der nicht nur die renitente Hauswirtschafterin komplett überfordert ist …
Download 50% des Stückes

Weitere Fassungen dieses Stückes

Stücktipps

Zeichenerklärung

Download LeseprobeZu jedem Stück steht eine kostenlose Leseprobe von ca. 50 % des Textes zum Download im PDF-Format für Sie bereit.
Theaterstück zum Warenkorb hinzufügenUm vollständige Manuskripte der Stücke als Ansichtsexemplare anzufordern, legen Sie Stücke im Warenkorb ab.
Theaterstück zu den Favoriten hinzufügenUnter Favoriten können Sie sich eine Sammlung von Stücken als Merkliste anlegen.
Theaterstück zu den Geteilten Favoriten hinzufügenGeteilte Favoriten bietet die Möglichkeit. eine Merkliste mit anderen zu teilen, um gemeinsam auf Stücksuche zu gehen.

Informationen zu Ansichtsexemplaren

Zu Auswahlzwecken senden wir Ihnen gerne vollständige Manuskripte (Ansichtsexemplare) sämtlicher Stücke zu.
Die Zusendung per E-Mail im PDF-Format ist kostenlos.
Die Zusendung per Post erfolgt gegen eine Kostenerstattung der Druck- und Versandkosten. Hierbei berechnen wir für
Stücke mit einer Spieldauer von 60 oder mehr Minuten:
2,00 Euro pro Ansichtsexemplar
Stücke mit einer Spieldauer von weniger als 60 Minuten:
1,50 Euro pro Ansichtsexemplar
Porto/Verpackung:
2,00 Euro pro Sendung (6,00 Euro außerhalb Deutschlands)
Bitte beachten Sie: Leseproben und Ansichtsexemplare berechtigen nicht zur Aufführung. Hierzu ist der Erwerb von Aufführungsmaterial erforderlich!

Kein Apfel für Eva

Komödie in drei Akten von Andreas Wening

5 Rollen (3w/2m)
1 Bühnenbild (Wohnraum einer Villa)
Spieldauer ca. 120 Minuten
Mindestgebühr € 75,00 pro Aufführung
InhaltsangabeDie Ehe von Karola und Dietmar von Wittgenstein besteht nur noch auf dem Papier. Um ihrem gesellschaftlichen Ansehen und ihren beruflichen Karrieren nicht zu schaden, führen die erfolgreiche Neurologin und der vielbeschäftigte Notar eine offene Beziehung. Somit unterhält Karola an den Wochenenden eine Liaison mit dem 27-jährigen Dauerstudenten Marvin, der noch in einer Wohngemeinschaft lebt und Dietmar vergnügt sich mit dem blutjungen Erotikmodel Janet. Die Übereinkunft der beiden besagt hierbei lediglich zwei Dinge; Erstens: Das man einander die Beziehung des anderen toleriert und zweitens, dass niemals mit dem jeweiligen Wochenendpartner im gemeinsamen Haus übernachtet wird. Doch die unvorhersehbare Überbuchung eines Hotels, so wie der Raub einer Handtasche, lässt eines Nachts die von Wittgensteins unabhängig voneinander mit ihren Liebesverhältnissen im gemeinsamen Haus auftauchen. Eine Situation, mit der nicht nur die renitente Hauswirtschafterin komplett überfordert ist …
Download 50% des Stückes

Weitere Fassungen dieses Stückes

Stücktipps