Geteilte FavoritenFavoritenWarenkorb
WarenkorbFavoritenGeteilte Favoriten

Die vermaledeite Mäuse-Falle

Komödie in drei Akten von Monika Szabady

8 Rollen (4w/4m) - davon 1m Rolle gut geeignet für Senior
1 Bühnenbild (Wohn-/Esszimmer)
Spieldauer ca. 90 Minuten
Mindestgebühr € 75,00 pro Aufführung
InhaltsangabeMax Knausig könnte als Pensionär und Witwer ruhig und zufrieden leben. Wäre da nicht seine geldgierige Schwiegertochter, die ihn immer wieder zur Weißglut bringt. Als auch noch sein Enkel Peter und dessen Freund Stefan sich bei ihm einquartieren, ist es vollends mit der Ruhe vorbei. Die beiden sind nach einem Banküberfall auf der Flucht. Paul, der Schach-Partner von Max, steht als Kriminal-Hauptkommissar kurz vor der Pensionierung und ist sehr ungehalten darüber, dass ihm dieser Fall noch zugemutet wird. Er hegt einen Verdacht gegen Peter und Stefan. Nach der Zeugenaussage einer Unbekannten zieht sich der Ring um die beiden Jungs immer dichter. Weitere Turbulenzen kommen auf, als Stefan sich auch noch in Marie, die Enkelin von Max, und Peter sich in deren Freundin Michaela verliebt. Diese würde auch Max recht gut gefallen. Stattdessen bekommt er von den jungen Leuten eine Haushälterin namens Veronika aufgedrängt. Diese wiederum wird von Paul verdächtigt, eine „schwarze Witwe“ zu sein. Eine imaginäre Maus und viele Fallen bringen nach und nach Licht in die ganze Geschichte.
Download 50% des Stückes

Stücktipps

Zeichenerklärung

Download LeseprobeZu jedem Stück steht eine kostenlose Leseprobe von ca. 50 % des Textes zum Download im PDF-Format für Sie bereit.
Theaterstück zum Warenkorb hinzufügenUm vollständige Manuskripte der Stücke als Ansichtsexemplare anzufordern, legen Sie Stücke im Warenkorb ab.
Theaterstück zu den Favoriten hinzufügenUnter Favoriten können Sie sich eine Sammlung von Stücken als Merkliste anlegen.
Theaterstück zu den Geteilten Favoriten hinzufügenGeteilte Favoriten bietet die Möglichkeit. eine Merkliste mit anderen zu teilen, um gemeinsam auf Stücksuche zu gehen.

Informationen zu Ansichtsexemplaren

Zu Auswahlzwecken senden wir Ihnen gerne vollständige Manuskripte (Ansichtsexemplare) sämtlicher Stücke zu.
Die Zusendung per E-Mail im PDF-Format ist kostenlos.
Die Zusendung per Post erfolgt gegen eine Kostenerstattung der Druck- und Versandkosten. Hierbei berechnen wir für
Stücke mit einer Spieldauer von 60 oder mehr Minuten:
2,00 Euro pro Ansichtsexemplar
Stücke mit einer Spieldauer von weniger als 60 Minuten:
1,50 Euro pro Ansichtsexemplar
Porto/Verpackung:
2,00 Euro pro Sendung (6,00 Euro außerhalb Deutschlands)
Bitte beachten Sie: Leseproben und Ansichtsexemplare berechtigen nicht zur Aufführung. Hierzu ist der Erwerb von Aufführungsmaterial erforderlich!

Die vermaledeite Mäuse-Falle

Komödie in drei Akten von Monika Szabady

8 Rollen (4w/4m) - davon 1m Rolle gut geeignet für Senior
1 Bühnenbild (Wohn-/Esszimmer)
Spieldauer ca. 90 Minuten
Mindestgebühr € 75,00 pro Aufführung
InhaltsangabeMax Knausig könnte als Pensionär und Witwer ruhig und zufrieden leben. Wäre da nicht seine geldgierige Schwiegertochter, die ihn immer wieder zur Weißglut bringt. Als auch noch sein Enkel Peter und dessen Freund Stefan sich bei ihm einquartieren, ist es vollends mit der Ruhe vorbei. Die beiden sind nach einem Banküberfall auf der Flucht. Paul, der Schach-Partner von Max, steht als Kriminal-Hauptkommissar kurz vor der Pensionierung und ist sehr ungehalten darüber, dass ihm dieser Fall noch zugemutet wird. Er hegt einen Verdacht gegen Peter und Stefan. Nach der Zeugenaussage einer Unbekannten zieht sich der Ring um die beiden Jungs immer dichter. Weitere Turbulenzen kommen auf, als Stefan sich auch noch in Marie, die Enkelin von Max, und Peter sich in deren Freundin Michaela verliebt. Diese würde auch Max recht gut gefallen. Stattdessen bekommt er von den jungen Leuten eine Haushälterin namens Veronika aufgedrängt. Diese wiederum wird von Paul verdächtigt, eine „schwarze Witwe“ zu sein. Eine imaginäre Maus und viele Fallen bringen nach und nach Licht in die ganze Geschichte.
Download 50% des Stückes

Stücktipps