Geteilte FavoritenFavoritenWarenkorb
WarenkorbFavoritenGeteilte Favoriten

Der letzte Untermieter

Lustspiel in zwei Akten von Claudia Gysel

10 Rollen (7w/3m)
1 Bühnenbild (Wohnsalon)
Spieldauer ca. 70 Minuten
Mindestgebühr € 50,00 pro Aufführung
InhaltsangabeLilli Manser lebt seit dem Tod ihres Mannes zusammen mit dessen Schwester in einem Haus, das viel zu groß für sie ist. Als sie die anfallenden Kosten kaum mehr tragen kann, setzt sie ein Inserat in die Zeitung und sucht Untermieter für ihre vielen freien Zimmer. Sie denkt an eine Art Alterswohngemeinschaft. Da die Zimmer sehr günstig sind und dazu noch mit drei Mahlzeiten angeboten werden, rennt man Lilli bald die Tür ein.
Das Zusammenleben mit so vielen älteren Leuten, wobei jeder seine Macken und Marotten hat, gestaltet sich jedoch nicht so einfach. Ihrer Schwägerin wird das viele Kochen bald zu anstrengend, die Mieter selber lassen sich von vorne bis hinten bedienen und nicht alle sind so sympathisch, wie Lilli sich das gewünscht hätte.
Erst ihre Cousine lenkt dann mit guten Tipps und einigen Änderungen den Alltag im „Hotel Lilli“ in die rechten Bahnen.
Download 50% des Stückes

Stücktipps

Zeichenerklärung

Download LeseprobeZu jedem Stück steht eine kostenlose Leseprobe von ca. 50 % des Textes zum Download im PDF-Format für Sie bereit.
Theaterstück zum Warenkorb hinzufügenUm vollständige Manuskripte der Stücke als Ansichtsexemplare anzufordern, legen Sie Stücke im Warenkorb ab.
Theaterstück zu den Favoriten hinzufügenUnter Favoriten können Sie sich eine Sammlung von Stücken als Merkliste anlegen.
Theaterstück zu den Geteilten Favoriten hinzufügenGeteilte Favoriten bietet die Möglichkeit. eine Merkliste mit anderen zu teilen, um gemeinsam auf Stücksuche zu gehen.

Informationen zu Ansichtsexemplaren

Zu Auswahlzwecken senden wir Ihnen gerne vollständige Manuskripte (Ansichtsexemplare) sämtlicher Stücke zu.
Die Zusendung per E-Mail im PDF-Format ist kostenlos.
Die Zusendung per Post erfolgt gegen eine Kostenerstattung der Druck- und Versandkosten. Hierbei berechnen wir für
Stücke mit einer Spieldauer von 60 oder mehr Minuten:
2,00 Euro pro Ansichtsexemplar
Stücke mit einer Spieldauer von weniger als 60 Minuten:
1,50 Euro pro Ansichtsexemplar
Porto/Verpackung:
2,00 Euro pro Sendung (6,00 Euro außerhalb Deutschlands)
Bitte beachten Sie: Leseproben und Ansichtsexemplare berechtigen nicht zur Aufführung. Hierzu ist der Erwerb von Aufführungsmaterial erforderlich!

Der letzte Untermieter

Lustspiel in zwei Akten von Claudia Gysel

10 Rollen (7w/3m)
1 Bühnenbild (Wohnsalon)
Spieldauer ca. 70 Minuten
Mindestgebühr € 50,00 pro Aufführung
InhaltsangabeLilli Manser lebt seit dem Tod ihres Mannes zusammen mit dessen Schwester in einem Haus, das viel zu groß für sie ist. Als sie die anfallenden Kosten kaum mehr tragen kann, setzt sie ein Inserat in die Zeitung und sucht Untermieter für ihre vielen freien Zimmer. Sie denkt an eine Art Alterswohngemeinschaft. Da die Zimmer sehr günstig sind und dazu noch mit drei Mahlzeiten angeboten werden, rennt man Lilli bald die Tür ein.
Das Zusammenleben mit so vielen älteren Leuten, wobei jeder seine Macken und Marotten hat, gestaltet sich jedoch nicht so einfach. Ihrer Schwägerin wird das viele Kochen bald zu anstrengend, die Mieter selber lassen sich von vorne bis hinten bedienen und nicht alle sind so sympathisch, wie Lilli sich das gewünscht hätte.
Erst ihre Cousine lenkt dann mit guten Tipps und einigen Änderungen den Alltag im „Hotel Lilli“ in die rechten Bahnen.
Download 50% des Stückes

Stücktipps