Geteilte FavoritenFavoritenWarenkorb
WarenkorbFavoritenGeteilte Favoriten

Vino Mortis

Krimidinner in fünf Akten von Carsten Ellerhorst

8 Rollen (7w/1m) - davon 1w Minirolle + 4m Statisten
1 Bühnenbild (Saal eines Klosters)
Spieldauer ca. 130 Minuten
Mindestgebühr € 85,00 pro Aufführung
InhaltsangabeDie Schwestern des Klosters „Burgfrieden“ und die Brüder des Klosters „Benedikt“ begehen gemeinsam das Fest der heiligen Agatha.In Rahmen dieses Festes sollen für das Kloster „Burgfrieden“ eine neue Äbtissin und für das Kloster „Benedikt“ ein neuer Prior benannt werden. Bruder Andreas, der Abt des Klosters „Benedikt“, und die Oberin Lucretia wollen die Zeremonie durchführen. Doch schon bei der feierlichen Amtsübergabe kommt es zu einem gemeinen Giftanschlag, welchem die neue Äbtissin zum Opfer fällt. Da dieser Vorfall nicht in die Öffentlichkeit soll, beginnt Schwester Lucretia mit ihren Ermittlungen. Im Rahmen dieser Ermittlungen stellt sich heraus, dass mehrere Schwestern und auch Brüder ein Motiv hätten, diesen Mord zu begehen. Wird es Schwester Lucretia gelingen, die Intrigen und Sünden aufzudecken ? Kann sie die Hinweise richtig deuten und den Täter ermitteln ? Und welche Rolle spielt eigentlich die „verrückte“ Johanna?
Download 50% des Stückes

Stücktipps

Zeichenerklärung

Download LeseprobeZu jedem Stück steht eine kostenlose Leseprobe von ca. 50 % des Textes zum Download im PDF-Format für Sie bereit.
Theaterstück zum Warenkorb hinzufügenUm vollständige Manuskripte der Stücke als Ansichtsexemplare anzufordern, legen Sie Stücke im Warenkorb ab.
Theaterstück zu den Favoriten hinzufügenUnter Favoriten können Sie sich eine Sammlung von Stücken als Merkliste anlegen.
Theaterstück zu den Geteilten Favoriten hinzufügenGeteilte Favoriten bietet die Möglichkeit. eine Merkliste mit anderen zu teilen, um gemeinsam auf Stücksuche zu gehen.

Informationen zu Ansichtsexemplaren

Zu Auswahlzwecken senden wir Ihnen gerne vollständige Manuskripte (Ansichtsexemplare) sämtlicher Stücke zu.
Die Zusendung per E-Mail im PDF-Format ist kostenlos.
Die Zusendung per Post erfolgt gegen eine Kostenerstattung der Druck- und Versandkosten. Hierbei berechnen wir für
Stücke mit einer Spieldauer von 60 oder mehr Minuten:
2,00 Euro pro Ansichtsexemplar
Stücke mit einer Spieldauer von weniger als 60 Minuten:
1,50 Euro pro Ansichtsexemplar
Porto/Verpackung:
2,00 Euro pro Sendung (6,00 Euro außerhalb Deutschlands)
Bitte beachten Sie: Leseproben und Ansichtsexemplare berechtigen nicht zur Aufführung. Hierzu ist der Erwerb von Aufführungsmaterial erforderlich!

Vino Mortis

Krimidinner in fünf Akten von Carsten Ellerhorst

8 Rollen (7w/1m) - davon 1w Minirolle + 4m Statisten
1 Bühnenbild (Saal eines Klosters)
Spieldauer ca. 130 Minuten
Mindestgebühr € 85,00 pro Aufführung
InhaltsangabeDie Schwestern des Klosters „Burgfrieden“ und die Brüder des Klosters „Benedikt“ begehen gemeinsam das Fest der heiligen Agatha.In Rahmen dieses Festes sollen für das Kloster „Burgfrieden“ eine neue Äbtissin und für das Kloster „Benedikt“ ein neuer Prior benannt werden. Bruder Andreas, der Abt des Klosters „Benedikt“, und die Oberin Lucretia wollen die Zeremonie durchführen. Doch schon bei der feierlichen Amtsübergabe kommt es zu einem gemeinen Giftanschlag, welchem die neue Äbtissin zum Opfer fällt. Da dieser Vorfall nicht in die Öffentlichkeit soll, beginnt Schwester Lucretia mit ihren Ermittlungen. Im Rahmen dieser Ermittlungen stellt sich heraus, dass mehrere Schwestern und auch Brüder ein Motiv hätten, diesen Mord zu begehen. Wird es Schwester Lucretia gelingen, die Intrigen und Sünden aufzudecken ? Kann sie die Hinweise richtig deuten und den Täter ermitteln ? Und welche Rolle spielt eigentlich die „verrückte“ Johanna?
Download 50% des Stückes

Stücktipps