Geteilte FavoritenFavoritenWarenkorb
WarenkorbFavoritenGeteilte Favoriten

Alle lieben Waldemar

Komödie in zwei Akten von Bernd Spehling

9 Rollen (5w/4m) – Alternativbesetzung 5w/3m – davon 3w/3m Rollen gut geeignet für Senioren
1 Bühnenbild (Wohn-Flur einer WG)
Spieldauer ca. 100 Minuten
Mindestgebühr € 75,00 pro Aufführung
InhaltsangabeAlle lieben ihn. Waldemar ist scheinbar die Sahnekirsche auf dem Eisbecher der Evolution. Er kann, weiß und kennt einfach alles, und Sie haben Glück! Denn genau heute tritt ausgerechnet er in das Leben der draufgängerischen Senta, der sarkastischen Isabella und der gutmütig naiven Florence. – Mitten hinein in das eigenwillige Souterrain eines altengerechten Wohnens. Das Experiment kann also beginnen. Denn was die drei nicht wissen: Waldemar ist das Neueste, was die künstliche Intelligenz hergibt: Ein humanoider Roboter, der, wenn man es nicht weiß, von einem natürlichen Menschen nicht zu unterscheiden ist. Waldemar geht auf jedes Bedürfnis ein, weshalb eben genau das besonders getestet werden will. Wie dies mit Hilfe unserer drei Damen ab heute geschieht, erleben Sie in dieser lustigen, stimmungsvollen, turbulenten, amüsanten, aber auch kritisch–unterhaltsamen Komödie, die weit mehr ist als ein Seniorentheater. Am Ende erlaubt uns diese Szenerie vielleicht sogar den Blick durch einen weiteren Vorhang. – In eine keineswegs völlig abwegigen Zukunft. Mit so manch ausgelassenem Lachen. – Sicher. Aber vielleicht auch ein bisschen mehr als das. Entscheiden Sie selbst
Download 50% des Stückes

Weitere Fassung dieses Stückes

Stücktipps

Zeichenerklärung

Download LeseprobeZu jedem Stück steht eine kostenlose Leseprobe von ca. 50 % des Textes zum Download im PDF-Format für Sie bereit.
Theaterstück zum Warenkorb hinzufügenUm vollständige Manuskripte der Stücke als Ansichtsexemplare anzufordern, legen Sie Stücke im Warenkorb ab.
Theaterstück zu den Favoriten hinzufügenUnter Favoriten können Sie sich eine Sammlung von Stücken als Merkliste anlegen.
Theaterstück zu den Geteilten Favoriten hinzufügenGeteilte Favoriten bietet die Möglichkeit. eine Merkliste mit anderen zu teilen, um gemeinsam auf Stücksuche zu gehen.

Informationen zu Ansichtsexemplaren

Zu Auswahlzwecken senden wir Ihnen gerne vollständige Manuskripte (Ansichtsexemplare) sämtlicher Stücke zu.
Die Zusendung per E-Mail im PDF-Format ist kostenlos.
Die Zusendung per Post erfolgt gegen eine Kostenerstattung der Druck- und Versandkosten. Hierbei berechnen wir für
Stücke mit einer Spieldauer von 60 oder mehr Minuten:
2,00 Euro pro Ansichtsexemplar
Stücke mit einer Spieldauer von weniger als 60 Minuten:
1,50 Euro pro Ansichtsexemplar
Porto/Verpackung:
2,00 Euro pro Sendung (6,00 Euro außerhalb Deutschlands)
Bitte beachten Sie: Leseproben und Ansichtsexemplare berechtigen nicht zur Aufführung. Hierzu ist der Erwerb von Aufführungsmaterial erforderlich!

Alle lieben Waldemar

Komödie in zwei Akten von Bernd Spehling

9 Rollen (5w/4m) – Alternativbesetzung 5w/3m – davon 3w/3m Rollen gut geeignet für Senioren
1 Bühnenbild (Wohn-Flur einer WG)
Spieldauer ca. 100 Minuten
Mindestgebühr € 75,00 pro Aufführung
InhaltsangabeAlle lieben ihn. Waldemar ist scheinbar die Sahnekirsche auf dem Eisbecher der Evolution. Er kann, weiß und kennt einfach alles, und Sie haben Glück! Denn genau heute tritt ausgerechnet er in das Leben der draufgängerischen Senta, der sarkastischen Isabella und der gutmütig naiven Florence. – Mitten hinein in das eigenwillige Souterrain eines altengerechten Wohnens. Das Experiment kann also beginnen. Denn was die drei nicht wissen: Waldemar ist das Neueste, was die künstliche Intelligenz hergibt: Ein humanoider Roboter, der, wenn man es nicht weiß, von einem natürlichen Menschen nicht zu unterscheiden ist. Waldemar geht auf jedes Bedürfnis ein, weshalb eben genau das besonders getestet werden will. Wie dies mit Hilfe unserer drei Damen ab heute geschieht, erleben Sie in dieser lustigen, stimmungsvollen, turbulenten, amüsanten, aber auch kritisch–unterhaltsamen Komödie, die weit mehr ist als ein Seniorentheater. Am Ende erlaubt uns diese Szenerie vielleicht sogar den Blick durch einen weiteren Vorhang. – In eine keineswegs völlig abwegigen Zukunft. Mit so manch ausgelassenem Lachen. – Sicher. Aber vielleicht auch ein bisschen mehr als das. Entscheiden Sie selbst
Download 50% des Stückes

Weitere Fassung dieses Stückes

Stücktipps